Tageshoroskop - Sonntag, 28.1.2018

Achtung vor einem Stimmungstief direkt am heutigen Morgen, Merkur bildet ein Quadrat mit Uranus. Am Abend aber werden wir wieder etwas ruhiger und haben Lust auf harmonische Momente zu Zweit.
Tageshoroskop 28.01.2018 | Foto: ©Halfpoint - fotolia.com

 

Sonntag, 28. Jänner 2018:

Merkur und Uranus warnen uns heute, dass wir aufbrausend sein könnten, wenn wir zu ungeduldig wären. Das setzt ab 8.08 Uhr ein. Aber ab 11.38 ist Uranus dann auch sehr positiv im Spiel. Also wer schon sehr ungeduldig und aufbrausend gewesen ist gegenüber einem Familienmitglied, der hat jetzt genug Möglichkeiten, dieses Manko auszubessern, denn Mond und Uranus verleihen uns nun Schlagfertigkeit und Originalität, weshalb einem garantiert auch die richtige Ausrede einfallen wird.

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

Merkur Quadrat Uranus | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Merkur (Steinbock) Quadrat Uranus (Widder)

08:30

Dieses Quadrat kann uns unbeherrscht machen, unberechenbar, verschroben, exzentrisch, aufbrausend, nervös, hastig und zersplittert. Ideen lassen sich nicht immer durchführen. Man könnte unpraktisch sein und von den eigenen Anschauungen sehr eingenommen. Fehlschläge durch Übereilung könnten eintreten, auch plötzliche Umstellungen und Zwischenfälle.

Dauer: ca. 1 Tag.

Mond Sextil Uranus | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Sextil Uranus (Widder)

11:36

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

Mond → Krebs

19:53

Der Krebsmond unterstützt die Entfaltung der angenehmen Seiten des Lebens. Es stehen dabei die Sehnsucht nach Heim und Heimat, Ruhe und Geborgenheit im Vordergrund. Das ist eine gute Gelegenheit, sich zu entspannen, um neue Seelenkräfte zu entwickeln.

Geburtstag am 28.01.2018:

Den meisten wird der Schauspieler Elijah Wood (*1981) aus der Filmrolle des Ringträger Frodo im „Herr der Ringe“ von J.R.R Tolkien bekannt sein. Zum ersten Mal auf der Leinwand war er mit acht Jahren zu sehen.
Andrea Berg (*1966 in Krefeld), die erfolgreiche deutsche Schlagersängerin wird jetzt 51 Jahre alt.

Weitere Geburtstage: Colette (1873-1954),  Ernst Lubitsch (1892-1947),  Nick Carter (*1980)

Namenstag am 28.1:

Manfred

Thomas