Tageshoroskop - Samstag, 27.1.2018

Das Trigon zwischen Mond und Venus macht uns sehr empfänglich für die Liebe. Wir selbst sind führsorglich, liebevoll und achten auf unsere Liebsten.

 

Samstag, 27. Jänner 2018:

Wenn man sich heute auf die sehr schöne Verbindung zwischen Mond und Venus konzentriert, die ihre Hauptwirkung in der Zeit zwischen 14.31 und 16.31 hat, könnten im Liebesbereich starke Eindrücke gewonnen werden. Das kann die eigene Lebensgefährtin betreffen, irgendjemand aus der eigenen Familie, aber auch Arbeitskollegen oder Nachbarn. Wirkliche Liebe bleibt ja ewig erhalten. Und nur die “egoistische Liebe”, die Eigeninteressen im Sinn hat und deshalb eigentlich keine ist, kann in Hass umschlagen.

 

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Sonne Trigon Mond | Foto: (c) heyengel - fotolia.com

Sonne (Wassermann) Trigon Mond (Zwillinge)

06:41

Diese Konstellationen bringt uns Glück im Allgemeinen, Lebenserfolg, gesundheitliches Wohlbefinden, Lebenskraft, Harmonie mit den Eltern und der Familie und Übereinstimmung mit dem Partner.

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Trigon Venus (Wassermann)

14:26

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Mond Quadrat Neptun | Foto: (c) Smileus - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Quadrat Neptun (Fische)

15:35

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Geburtstag am 27.01.2018:

Der in der Popkultur angesiedelte Roman "Soloalbum" machte den deutschen Schriftsteller Benjamin von Stuckrad – Barre (*27.01.1975) bekannt. Im März 2016 erschien sein neues Buch "Panikherz" in dem er seine eigene Geschichte erzählt und somit auch verbunden die Geschichte der Popkultur der letzten 20 Jahre.
Die vielseitig talentierte Eva Padberg (*27.01.1980) hat nicht nur Model-Qualitäten, sondern moderiert und singt auch. Ihr letztes Musikalbum wurde 2012 unter dem Namen "Sweet Nothings" veröffentlicht.

Weitere Geburtstage: Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), Lewis Caroll (* 1832-1898), Bridget Fonda (*1964), Mimi Rogers (*1956), Mark Owen (*1972), James Cromwell (*1940)

Namenstag am 27.1.:

Julian (lat. aus dem Geschlecht der Julier)
Gedenktag des heiligen Julianus (Julianus von LeMans), † 348, erster Bischof von LeMans

Angela (griech./lat: die Engelgleiche)
Todestag der heiligen Angela Merici: (*21.03.1474, † 27. Januar 1540). Sie gründete 1535 die Gesellschaft der heiligen Ursula und setzte sich für Unterrichtung jugendlicher Mädchen ein.