Tageshoroskop - Sonntag, 21.1.2018

Die Mond Merkur Verbindung schenkt uns einen schönen Familientag.
Tageshoroskop 21.1.2018 | Foto: © pressmaster - fotolia.com

Wer hofft hat schon gesiegt und siegt weiter.

Jean Paul

Sonntag, 21. Jänner 2018:

Schöner Familientag. Der Mond in drei schönen Verbindungen mit den Planeten Merkur, Pluto und Jupiter unterstützt uns im Lauf des Tages in den Bereichen Verstand und Lernfähigkeit, Abenteuerlust und Durchsetzung - und Popularität und soziale Erfolge. Was will man mehr, denn das alles kann man an einem Familientag ja sehr gut gebrauchen. Und vielleicht ist auch noch eine extra Portion Glück dabei!

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

Mond Sextil Merkur | Foto: (c) Viacheslav Iakobchuk - fotolia.com

Mond (Fische) Sextil Merkur (Steinbock)

00:22

Dieses Sextil verleiht uns einen guten Verstand, große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Fische) Sextil Pluto (Steinbock)

11:16

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond Trigon Jupiter | Foto: (c) Daniel J. - fotolia.com

Mond (Fische) Trigon Jupiter (Skorpion)

12:33

Das ist eine sehr günstige Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren wie auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt. Wir sind anziehend und optimistisch und haben künstlerische Interessen.

Geburtstag am 21.01 2018:

Wohl einer der bekanntesten französischen Modeschöpfer, Christian Dior, wurde am 21. Januar 1905 geboren. Dior erschuf mit seiner Blütenkelch-Linie massentaugliche Mode für die moderne Frau. Farbe und Eleganz war etwas, was sich die Frauen nach dem Krieg wünschten und so traf er den Nerv der Zeit.

Den richtigen Ton trafen die drei Tenöre Placido Domingo (*21. Januar 1941), José Carreras und Luciano Pavarotti, als sie zur Fußballsaison 1990 „O sole mio“ sangen. Die drei Opernsänger verblüfften sogar die Pop-Szene. Bei der folgenden Weltmeisterschaft 1994 traten sie gemeinsam auf.

Ein weiteres Geburtstagskind ist Kristín Marja Baldursdóttir (*1949) - eine der bekanntesten Schriftstellerinnen Islands, ihr erster Roman hat den Titel „Möwengelächter". 

Weitere Geburtstage: Emma Bunton (* 1976),  Jerry Trainor (* 1977),  Aura Dione (* 1985),  Booboo Stewart (* 1994),  Geena Davis (* 1956),  Thomas de Maizière (* 1954),  Paul Allen (* 1953)

Namenstag am 21.1.2018:

Agnes (lat."das Lamm" ) jugendliche Märtyrerin, deren Kult sich seit dem 4 Jh. von Rom aus ausbreitete.