Tageshoroskop - Samstag, 3.2.2018

Pläne schieden macht heute unter dem Einfluss vom Sextil zwischen Mond und Jupiter besonders Spaß.

 

Samstag, 3. Februar 2018:

Heute verbindet sich Merkur und Mars in einer positiven Konstellation, weshalb Nägeln mit Köpfen gemacht werden können, zum Beispiel im Berufsbereich bei Abschlüssen von Geschäften und in ähnlichen Angelegenheiten. Ab 16.57 gilt das heute, bis morgen um dieselbe Zeit.

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Foto: (c) anyaberkut - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Trigon Pluto (Steinbock)

05:21

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

Mond Sextil Jupiter | Foto: (c) MaciejBledowski - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Sextil Jupiter (Skorpion)

08:19

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Merkur Sextil Mars | Foto: (c)  nenetus - fotolia.com

Merkur (Wassermann) Sextil Mars (Schütze)

16:53

Das Sextil zwischen Merkur und Mars verleiht uns einen positiven und originellen Verstand, geistige Aktivität, eine praktische Veranlagung, Rednergabe, handwerkliche Fähigkeiten und Geschicklichkeit.

Dauer: 1 Tag.

Mond → Waage

22:48

Der Waagemond macht uns heiter und aufgeschlossen, er verstärkt in uns den Wunsch nach Harmonie. Liebe und Partnerschaft stehen im Zentrum unseres Interesses. Man ist romantisch gestimmt und kann mit seinem Partner dementsprechende Stunden verbringen. Für neue Bekanntschaften ist man grundsätzlich aufgeschlossen.

Geburtstag am 3.2.2018

Der schwedische Autor Henning Mankell (*3.2.1948,† 5.10.2015) schrieb erfolgreich zahlreiche Krimis, darunter die Reihe rund um den Kommissar Kurt Wallander.
Seit 2004 ist Joachim Löw (* 3.2.1960) Trainer der deutschen Nationalmannschaft. Er erhielt 2014 die Auszeichnung "FIFA Trainer des Jahres".

Weitere Geburtstage: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847 in Leipzig), Paul Auster (*1947), Morgan Fairchild (*1950), Isla Fisher (* 1976), Warwick Davis (* 1970), Maura Tierney (*1965), Gertrude Stein (1874-1946), Amal Clooney (*1978)

Namenstag am 3.2.2018:
Ansgar (aus altgerm. Wörter für "Gott" und "Speer"),

Oskar ( "Speer Gottes")
Berlinda