Tageshoroskop - Sonntag, 18.2.2018

Die Sonne tritt heute um 18:17 Uhr in das Sternzeichen Fische. Die Fische, tiefsinnig und nächstenliebend wie sie sind, feiern einen Montag lang Geburtstag. Wir wünschen Euch alles Gute!
Tageshoroskop 18.2.2018 | Foto:(c) ThomBal - fotolia.com

 

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (1 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Sonntag, 18. Februar 2018:

Heute um 18.17 tritt die Sonne in das Zeichen Fische, weswegen die Fische-Geborenen nun in den nächsten 30 Tagen ihre Geburtstage feiern werden, wozu wir sehr herzlich gratulieren! Merkur tritt heute ebenfalls in das Zeichen Fische, worin er sich bis zum 6. März aufhalten und deshalb viel von der Fischequalität aufnehmen wird, weshalb unsere Handlungen teilweise auch nächstenliebend unseren Mitmenschen gegenüber ausgerichtet sein werden.

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

Merkur → Fische

05:27

Wenn der Merkur in den Fischen steht können wir uns zwischen Verstand und Gefühl hin und her gerissen fühlen. Unsere Mitmenschen liegen uns jetzt besonders am Herzen, jedoch könnten wir die eigenen Interessen vernachlässigen. Der Fische Merkur verstärkt eine mediale Veranlagung, gibt uns ein Gefühl für Schönheit und macht zum besten Zuhörer, wenn unsere Mitmenschen uns ihr Leid klagen.

Mond → Widder

13:04

Der Widdermond verwandelt uns in ein Energiebündel und schenkt uns Vertrauen in unsere eigene Fähigkeiten. Wir handeln spontan, aber auch verantwortungsbewusst und verfügen über einen hellen, scharfen Verstand. Mit Elan gehen wir neue Projekte an und besitzen großes Durchsetzungsvermögen. Jetzt ist die beste Zeit, Schwieriges anzupacken.

Sonne → Fische

18:17

Zum Sternzeichen Fische

Geburtstag am 18.2.2018:

John Travolta (* 18.2.1954) hat tänzerisches und schauspielerisches Talent, dieses verbindet er z.B. in der Verfilmung von "Saturday Night Fever" und "Grease".

Humor liegt dem deutschen Komiker Oliver Pocher (* 18.2.1978): In der Bestseller Verfilmung von Tommy Jaud „Vollidiot“ spielt er die Rolle des chaotischen Simon Peters, der versucht sein Leben in den Griff zu bekommen. Hierbei kommt er immer wieder in sehr verwirrende, komische und witzige Situationen.

Weitere Geburtstage: Matt Dillon (* 1964) , Dr.Dree (* 1965),

Namenstag am 18.2.:

Konstanze/Konstantia, Simon

Bauernregel am 18.2.2018:

"Der Simon zeigt mit seinem Tage, der Frost ist nicht mehr lange Plage"