Tageshoroskop - Samstag, 8.12.2018

Der Mond tritt in den Steinbock und die praktischen Fähigkeiten werden aktiviert.

Horoskop für das 2. Adventswochenende

Tageshoroskop 8.12.2018 | Foto: © magdal3na - stock.adobe.com

Über dem Meer der Ewigkeit leuchtest du durch das Reich der Zeiten.

Julius Langbehn

Maria Empfängnis:

Das katholische Fest der „Maria Empfängnis“ wird jedes Jahr am 8.12. begangen. In Österreich ist heute ein gesetzlicher Feiertag. Heute wird die Empfängnis der Mutter Anna zelebriert, die neun Monate später ihre Tochter Maria zur Welt brachte.

Laut der christlichen Überlieferung wurde Maria ohne Erbsünde geboren. Das Fest "Maria Geburt" wird immer am 8.September gefeiert. Eines der bekanntesten Mariengebete ist das Ave Maria: 

Ave Maria – gegrüßet seist du Maria
Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade.
Der Herr ist mit dir.
Du bist gebenedeit unter den Frauen
und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.
Heilige Maria, Mutter Gottes,
bitte für uns Sünder
jetzt und in der Stunde unseres Todes.
Amen. 

Tageshoroskop, Samstag, 8. Dezember 2018:

Um die Mittagszeit tritt der Mond in den Steinbock, weshalb die praktischen Fähigkeiten in uns wieder einmal aktiviert werden. Aber der Mond fühlt sich im Bereich des Steinbock, der ja von Saturn beherrscht wird, nicht besonders wohl, weswegen die Herzlichkeit, die ja vom Mond ausgeht, einigermaßen gedrosselt werden könnte. Aber in den Verbindungen mit Uranus und Venus kann der Mond heute trotzdem noch positiv wirken, und zwar in den Bereichen Überzeugungskraft und origineller Geist sowie im Beziehungs- und Kunstbereich, durchaus auch liebevoll, aber vielleicht, im Gesamten gesehen, nicht gerade hundertprozentig.

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

Mond Trigon Uranus | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Uranus (Widder)

11:09

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Mond → Steinbock

13:07

Der Steinbockmond verleiht uns Ernsthaftigkeit, Bedächtigkeit, Konzentration und Zielstrebigkeit. Auch hoch gesteckten Zielen kann man ein Stückchen näher kommen. Die Pflicht ruft, das Privatleben kommt dabei zu kurz. Für Genuss und Muße bleibt wenig Zeit.

Mond Sextil Venus | Foto: (c) milanmarkovic78 - fotolia.com

Mond (Steinbock) Sextil Venus (Skorpion)

20:26

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

Geburtstag am 8.12.2018:

Die französische Bildhauerin Camille Claudel (1864-1934) erschuf beeindruckende Skulpturen, die heute hauptsächlich in Paris zu sehen sind. Eine Zeit lang war sie mit dem Künstler Rodin liiert.

Für ihre Darstellung der Hausfrau Susan Delfino in der US Serie „Desperate Housewifes“ erhielt Teri Hatcher (*1964) im Jahr 2005 einen Golden Globe.  

Weitere Geburtstage: Maria Stuart (1542-1587), Friedrich Siemens (1826-1904), Georges Méliès (1861-1938), Sammy Davis, Jr. (1925-1990), Jim Morrison (1943-1971), John Rubinstein (*1946), Kim Basinger (1953), Martin Semmelrogge (*1955), Sinéad O’Connor (*1966), Horaz (65 v.Chr. – 8 v. Chr.)

Namenstag am 8.12.2018:

-

Bauernregel für den 8.12.:

Zu Mariä Empfängnis Regen bringt dem Heu keinen Segen.