Horoskop Jungfrau / 2. Dezember 2018

Sie haben in Ihrem Privatleben das Gefühl, sich auf einem Minenfeld zu bewegen.

Liebe und Partnerschaft

Horoskop Liebe

Ihre Partnerschaft hat sicher schon bessere Tage erlebt. Jedenfalls wird es heute mitunter zu einigen Konflikten kommen, die Ihr Gemüt in Wallung bringen werden. Vielleicht hilft Ihnen da ein bisschen Baldrian oder besser noch Melisse, um Ihr angespanntes Inneres zu beruhigen. Denken Sie aber daran, dass zu einem Konflikt immer zwei gehören. Auch Ihr Partner sollte seinen Anteil an der Lösung beitragen.

Flirten - Liebe für Singles

Horoskop Flirt

Irgendwie läuft es für Sie heute als Single nicht rund. Ständig stellt man Ihre Ansichten in Frage, und Sie fühlen sich missverstanden. Das nagt an Ihrem Selbstbewusstsein, und Sie haben Schwierigkeiten, jemanden anzusprechen, der Ihnen gefällt. Prüfen Sie daher wirklich gut, was andere Ihnen sagen. Es kann gut sein, dass der Fehler nicht nur bei Ihnen liegt. Nutzen Sie diese Umstände, um das Vertrauen in Ihre eigene Urteilskraft zu stärken.

Familie und Freundschaft

Horoskop Familie

Sie haben in Ihrem Privatleben das Gefühl, sich auf einem Minenfeld zu bewegen. Ein falscher Schritt - und schon kracht es gewaltig. Das wird Sie ganz schön auf die Probe stellen. Lassen Sie sich nicht immer die Schuld an allem geben, auch die anderen sind manchmal im Unrecht. Gleichzeitig sollten Sie sich aber nicht für andere Sichtweisen verschließen, wenn es um das Finden einer Lösung geht. Beides in Einklang zu bringen ist sicher schwierig, aber nicht unmöglich.

Berufsleben

Horoskop Beruf

Beruflich müssen Sie derzeit den einen oder anderen Rückschlag verkraften. Verlieren Sie angesichts der widrigen Umstände nicht den Mut, sondern begreifen Sie diese vielmehr als Herausforderung. Die Lösungsstrategien, die Sie sich jetzt - wenn auch mühevoll - erarbeiten, werden Ihnen zukünftig von großem Nutzen sein. Und seien Sie nicht zu stolz, auch mal von sich aus nach Hilfe zu fragen.

Geld und Finanzen

Horoskop Geld und Finanzen

Finanzielles Engagement kann heute zu Problemen führen. In Verhandlungen kommen Ihre Ideen gar nicht zu Geltung und ständig will man Sie bevormunden. Sie könnten dadurch schnell verwirrt werden und verlustreiche Investitionen machen. Lernen Sie, auf Ihre eigene Stimme zu hören, denn Sie wissen am besten, welche Investition für Sie lohnend ist. Ratschläge anzuhören kann zwar nie schaden, aber man muss sie schon gut prüfen, ehe man sie annimmt.

Gesundheit

Horoskop Gesundheit

Über Kopfschmerzen und Müdigkeit sollten Sie sich in Ihrer heuteigen Lage nicht wundern. Die Anstrengungen der letzten Zeit hinterlassen Ihre Spuren und schwächen Sie mehr als sonst. Sie sollten daher in erster Linie Ihr Immunsystem und Ihren Kreislauf stärken. Schlafen Sie sich mal wieder so richtig aus und versuchen Sie, sich gesund und ausgewogen zu ernähren.

Tageshoroskop

Sonntag, 2. Dezember 2018:

Für einige von uns wird Jupiter in Verbindung mit dem Mond heute wieder für glückhafte Momente sorgen, - also genau aufpassen, was sich heute alles positiv ereignen wird. - Venus betritt heute das Zeichen Skorpion, worin sie sich bis zum 7. Jänner 2019 aufhalten wird. Das bedeutet auf alle Fälle leidenschaftliche Zeiten; aber auch Eifersucht und andere negative Begleiterscheinungen werden nicht ausbleiben, da sich Venus im Zeichen Skorpion quasi wie in einem Wespennest befindet.

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

Mond Sextil Jupiter | Foto: (c) MaciejBledowski - fotolia.com

Mond (Waage) Sextil Jupiter (Schütze)

00:56

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Mond Quadrat Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Waage) Quadrat Saturn (Steinbock)

05:44

Dieses Quadrat bedeutet Beschränkungen, Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit. In Partnerschaften könnten wir keine glückliche Hand haben.

Sonne Sextil Mond | (c) Denis Zaporozhtsev - fotolia.com

Sonne (Schütze) Sextil Mond (Waage)

09:30

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

Venus → Skorpion

18:01

Wenn die Venus in den Skorpion zieht, erwacht in uns sehr stark die Liebe und die Sexualität. Unsere Leidenschaften werden geweckt. Wir haben eine starke erotische Ausstrahlung und magnetische Anziehung. Gefühlsabenteuer werden kaum ausbleiben, Eifersuchtsszenen sind wahrscheinlich. Die Sinneslust gewinnt die Oberhand, Selbstbeherrschung ist kaum möglich. Die Gefühle können bis an die Grenze der Selbstaufopferung heranreichen. Unsere triebhafte Natur erwacht, unsere Eifersucht, unsere Wollust, unsere unmoralischen Neigungen, die ungezügelte Befriedigung der vorhandenen Triebe. Und dann, wenn diese Konstellation wieder vorbei ist, kann man es vielleicht gar nicht fassen, dass man so gewesen ist.

Geburtstag am 2.12.2018:

Maria Callas (1923-1977) galt als die weltweit erfolgreichste Sopranistin des 20. Jahrhunderts. Sie wurde auch „die Tigerin“ genannt, denn ihre Auftritte sorgten beim Publikum für geteilte Meinungen. Wer sich mit ihr anlegte, bekam ihren Mut zu spüren. Callas galt als Diva und wurde von der Presse gefeiert. Bisher ist es keiner Opernsängerin gelungen in ihre Fußstapfen zu treten.

Der ehemalige Tagesschau Moderator und Krimi Autor Ulrich Wickert (*2.12.1942) gründete 2011 unter dem Dach der Stiftung „Hilfe mit Plan“ die „Ulrich-Wickert-Stiftung für Kinderrechte".

Weitere Geburtstage:Marion Gräfin Dönhoff (1909-2002), Julie Harris (1925-2013), Botho Strauß (*1944), Gianni Versace (1946-1997),  T.C. Boyle (*1948), Christine Westermann (*1948), Justus von Dohnányi (*1960), Lucy Liu (* 1968), Yvonne Catterfeld (*1979), Britney Spears (*1981), Jan Ullrich (*1973)

Namenstage am 2.12.2018:

Johannes (hebr: Jahwe ist gnädig“)

Bibiana (lat: „die Lebhafte“)

Bauernregel für den 2.12.2018:

Gibt’s Regen am Bibianatag, es noch vierzig Tage regnen mag.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!