Tageshoroskop - Freitag, 14.12.2018

Mediatation und das Nachdenken über sich selbst hat heute eine stärkere Bedeutung.
Tageshoroskop 14.12.2018 | Foto: (c) smallredgirl -  fotolia.com

Für einen Liebenden ist nichts schwierig.

Marcus Tullius Cicero

Freitag, 14. Dezember 2018:

Gestern um ca. 13 Uhr trat der Mond in das Zeichen Fische, weshalb diese Fische-Qualität des Mondes auch heute noch stark spürbar ist und Meditation, also z.B. das Nachdenken über sich selbst, nun stärkere Bedeutung hat. Das Fische-Zeichen ist ja auch ein Hinweis auf das Ende der irdischen Welt, nach der eben dann die überirdische, die geistige Welt beginnt.

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Fische) Trigon Venus (Skorpion)

05:11

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Mond Quadrat Juoiter | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Fische) Quadrat Jupiter (Schütze)

05:54

Dieses Quadrat kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir neigen auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte und Nachteile ergeben. Trennungen von Frau und Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Fische) Sextil Saturn (Steinbock)

08:25

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Mond Konjunktion Neptun | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Fische) Konjunktion Neptun (Fische)

17:32

Die Konjunktion zwischen Mond und Neptun kann uns träumerisch stimmen, passiv und unausgeglichen. Wir sind überempfindlich, haben vielleicht ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind sehr feinfühlig und lieben die Einsamkeit.

Geburtstag am 14.12.2018:

Mit Serge Gainsbourg arbeitete die britische Sängerin und Schauspielerin Jane Birkin (*1946) mehrere Jahre musikalisch zusammen. Besonders bekannt ist der Song „Je t’aime…moi non plus“ (1967).

Die US-amerikanische Schauspielerin Vanessa Hudgens (*1988) ist vor allem bekannt aus den Disney Filmen „High School Musical“. Auch als Sängerin ist sie erfolgreich unterwegs und veröffentliche bisher zwei Alben.

Weitere Geburtstage:Georg VI. (1895-1952), Mike Krüger (*1951), Eva Mattes (*1954), Bela B (*1962)

Namenstag am 14.12.:

Berthold (althochdt. „Berühmter Herrscher“)

Franziska (alsthochdt. „frei, kühn“)