Tageshoroskop - Donnerstag, 2.8.2018

Trotz Mond und Uranus könnten wir heute um 8:02 dank dem Trigon zwischen Sonne und Mond glückliche Momente erleben.

Dein Wort ist meines Herzens Freude und Trost.

Jeremias 15,16

Donnerstag, 2. August 2018:

Heute geraten Mars und Uranus aneinander, was uns ruhelos, streitsüchtig und unausgeglichen machen könnte. Die Lust zu gewaltsamen Lösungen ist ebenfalls vorhanden. Und was für den Einzelnen von uns gilt, gilt auch für soziale Einrichtungen wie den Staat etwa. Bei solchen Konstellationen bleibt immer nur zu hoffen, dass die Kräfte der Vernunft die Oberhand behalten.

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Foto: (c) Mihai Blanaru - fotolia.com

Mars (Wassermann) Quadrat Uranus (Stier)

02:11

Dieses Quadrat kann eine Neigung zur Reizbarkeit bringen, Streitsucht, Ruhelosigkeit, Mangel an Ausgeglichenheit, Neigung zu gewaltsamen Lösungen, starke leidenschaftliche Erregbarkeit und ein widerspruchsvolles Wesen. Für Verletzungen sind wir anfällig.

Dauer: ca. 2 Tage.

Sonne Trigon Mond | Foto: (c) heyengel - fotolia.com

Sonne (Löwe) Trigon Mond (Widder)

08:03

Diese Konstellationen bringt uns Glück im Allgemeinen, Lebenserfolg, gesundheitliches Wohlbefinden, Lebenskraft, Harmonie mit den Eltern und der Familie und Übereinstimmung mit dem Partner.

Geburtstag am 2.8.2018:

Das Buch "Das Geisterhaus", verfilmt mit Hollywood Stars wie Maryl Streep und Antonio Banderas, brachte Isabell Allende (*2.8.1942) internationalen Erfolg als Schriftstellerin. Wer Allendes Bücher liest erfährt einiges über Lateinamerika, politisches Geschehen in Chile und das Leben der Menschen zu dieser Zeit. Aus eigener Erfahrung beschreibt sie in dem Roman „Mein erfundenes Land“, wie sie den Militärputsch von 1973  gemeinsam mit ihrer Familie erlebte.

1968 gewann die damals 20 jährige spanische Sängerin Massiel (* 2.8.1947) mit dem Lied "La La La" den Eurovision Songcontest für ihr Heimatland. Ursprünglich sollte der Sänger Joan Manuel Serrat das Lied vortragen.

Weitere Geburtstage:Ruth Maria Kubitschek (*1931), Joanna Cassidy (*1945), James Baldwin (1924-1987), Mathieu Carrière (* 1950)

Namenstag am 2.8.:

Eusebius ("der Gottesfürchtige")