Tageshoroskop - Mittwoch, 13.9.2017

Krebse sind heute körperlich und geistig in Topform, auch bei den Steinböcken läuft es super.
Tageshoroskop 13.9.2017 | Foto: (c) shaiith - fotolia.com

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.

Deutsches Sprichwort
  • Aktuelle Wertung: 3.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 3.5/5 (6 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Mittwoch, 13. September 2017:

Von den zahlreichen Aspekten, die heute fast alle positiv wirken, ist der Aspekt zwischen Venus und Saturn der wichtigste, der einen ganzen Tag lang von Bedeutung sein wird. Eine alte Liebe könnte z. B. auftauchen, auch aus einem früheren Leben. Grundsätzlich sind wir heute aber sehr treu und aufrichtig eingestellt. Genau der richtige Zeitpunkt also, um die Liebe zu überprüfen, die einem geschworen worden ist. Und viele Frauen zweifeln ja vielfach an diesen Schwüren und wollen sie deshalb immer wieder hören. Überprüfen Sie also wieder einmal diese Schwüre, meine Damen, denn heute ist der beste Zeitpunkt dazu! – Wenn Sie ihn also fragen: Liebst du mich auch? – und er dann sagt: Ja, dich auch, – dann wäre ja wohl alles klar ...

Tages-Aspekte

Venus Trigon Saturn | Foto: (c) Laure F - fotolia.com

Venus (Löwe) Trigon Saturn (Schütze)

Das Trigon zwischen Venus und Saturn macht uns gründlich und genau. Wir sind treu und aufrichtig. Unser Charakter ist beherrscht, ausdauernd, konzentriert und anständig. Wir mögen in dieser Zeit die Schlichtheit und die Unauffälligkeit.

Dauer: ca. 2 Tage.

Sonne quadrat Mond | Foto: (C) Alessia - fotolia.com

Halbmond (Zwillinge)

Diese Konstellation kann Familienschwierigkeiten bewirken, gesundheitliche Störungen, Schwierigkeiten im Beruf, Unannehmlichkeiten mit dem anderen Geschlecht und öffentliche Misshelligkeiten.

Mond Opposition Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Opposition Saturn (Schütze)

Diese Oppostition kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen und Melancholie. Wir könnten unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. In Partnerschaften haben wir vielleicht keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau und Mutter ist angezeigt. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns einsam und verlassen fühlen.

Mond Sextil Venus | Foto: (c) milanmarkovic78 - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Sextil Venus (Löwe)

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

Mond Trigon Jupiter | Foto: (c) Daniel J. - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Trigon Jupiter (Waage)

Das ist eine sehr günstige Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren wie auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt. Wir sind anziehend und optimistisch und haben künstlerische Interessen.

Mond Sextil Uranus | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Sextil Uranus (Widder)

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

Geburtstag am 13.9.2017

Die britische Modedesignerin Stella McCartney (* 13.9.1971) legt bei ihrer Mode viel Wert auf Einhaltung des Tierschutzes. Eine Verwendung von Leder und Pelz lehnt sie komplett ab.

Michael Johnson (* 13.9.1967) ist einer der erfolgreichsten US-amerikanischer Leichtathleten. Er hält den Rekord über den 400 Meter Lauf.

Weitere Geburtstage: Clara Schumann (1819 -  1896), Marie Ebner von Eschenbach (1830 - 1916), Arnold Schönberg (1874 -  1951), Maria Furtwängler-Burda (*1966), Fiona Apple (*1977), Thomas Müller (*1989)

Namenstag am 13.9.:

Tobias (hebr. „Der Herr ist gütig“)

Kommentare