Horoskop Widder / 22. Oktober 2017

Hüten Sie sich davor, Ihre schlechte Stimmung an Ihren Kollegen auszulassen.

Liebe und Partnerschaft

Horoskop Liebe

Ihr Partner muss heute sehr viel erdulden. Sie sind äußerst gereizt und sehen nur Ihre eigenen Bedürfnisse. Mit solchen Scheuklappen durch die Gegend zu laufen, ist für eine Beziehung sicher nicht förderlich. Sie sollten die Frustrationstoleranz Ihres Partners nicht zu sehr auf die Probe stellen. Das könnte Ihnen sonst in der Zukunft zum Verhängnis werden und die Partnerschaft unnötig belasten.

Flirten - Liebe für Singles

Horoskop Flirt

Für romantische Flirts ist heute nicht der richtige Zeitpunkt. Sie sind so von sich selbst und Ihren eigenen Problemen und Problemchen so eingenommen, dass Sie Ihre Mitmenschen gerne übersehen. Wie ist es da möglich, sich für jemand anderen zu öffnen? Besser ist es, wenn Sie ihr unordentliches Gemüt in Ordnung bringen. Dann werden die Erfolgsaussichten deutlich besser werden als jetzt.

Familie und Freundschaft

Horoskop Familie

Achten Sie darauf, dass Sie in Ihrer Unzufriedenheit mit sich selbst nicht andere Menschen verletzen oder sich gar Feinde damit schaffen.

Ihre Freunde und Verwandte müssen derzeit wirklich viel Geduld mit Ihnen haben. Wenn Sie dieses Spiel zu bunt treiben, werden Sie Ihren Beziehungen einen ernsthaften Schaden zufügen. Versetzen Sie sich in die Lage der anderen, anstatt nur ihre eigenen Anliegen zu sehen.

Berufsleben

Horoskop Beruf

Hüten Sie sich davor, Ihre schlechte Stimmung an Ihren Kollegen auszulassen. Sie sind derzeit äußerst reizbar und fühlen sich oft gegenüber anderen benachteiligt. Sie sollten einfach Ihre persönlichen Belange und Wünsche ein wenig zurückstellen und ruhig einmal andere zum Zuge kommen lassen. Sie werden erkennen, dass sich auch berufliche Erfolge nicht erzwingen lassen.

Geld und Finanzen

Horoskop Geld und Finanzen

Sie sind zu sehr mit sich selbst beschäftigt, als dass Sie einen wirklich klaren Blick für gute Geschäfte hätten. Vermeiden Sie also komplizierte Verhandlungen oder riskante Investitionen. Das könnte schnell in die Hose gehen. Reduzieren Sie Ihre Geldausgaben auf das Nötigste. Kämpfen Sie auch nicht dagegen an, denn mit der Zeit werden Sie Ihren alten Geschäftssinn wiedererlangen.

Gesundheit

Horoskop Gesundheit

Seien Sie weniger Streng mit sich und Ihrem Körper, weil er vielleicht zurzeit nicht ganz so will, wie Sie immer wollen. Auch er hat den Stress und die Anstrengungen der letzten Zeit zu spüren bekommen und muss sich davon ein wenig erholen. Schenken Sie Ihrer Gesundheit besonders viel Aufmerksamkeit und gönnen Sie sich ruhig einmal einen entspannenden Sauna-Abend.

Tageshoroskop

Sonntag, 22. Oktober 2017:

Mars begibt sich heute in die Waage, worin er bis zum 9. Dezember verweilen wird. Und da die Waage ja der Herrschaftsbereich der Venus ist, sollten eigentlich viele Männer auch die guten Manieren der Venus annehmen. Nun, wir werden ja sehen, wie auffällig das ab jetzt sein wird ...

Tages-Aspekte

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Mars (Jungfrau)

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Mond → Schütze

Der Schützemond macht uns temperamentvoll und feurig. Man ist in diesen Tagen eher ruhelos und unbeständig. Der Schützemond ist eine gute Zeit, sich weiterzubilden und sich mit den höheren Dingen des Lebens zu beschäftigen.

Mars → Waage

Wenn der Mars in der Waage steht, kann unsere Tatkraft leicht aus dem Gleichgewicht kommen. Unsere Energie verschiebt sich zum Partner hin, gilt ganz ihm. Der Wunsch nach Bindung wird jedoch meist nicht erfüllt. Wir haben Sinn für Schönheit, entwickeln ein lebhaftes Temperament und sind geselligkeitsliebend. Auf schöne Kleidung legen wir großen Wert. Unser Gerechtigkeitsgefühl erwacht sowie unsere freundschaftlichen Gefühle.

Geburtstag am 22.10.2017:

Jeff Goldblum (22.10.1952) ist in diversen Filmen zu sehen ua. in „Mortdecai - der Teilzeitgauner“ und „Independence Day: Wiederkehr“.

Der verrückte Professor „Doc Brown“, der Marty McFly „Zurück in die Zukunft“ brachte wird von Christopher Allen Lloyd (*22.10.1938) dargestellt.

 Die Musik von Franz Liszt (*22.10.1811 – 31.7.1886) verzaubert uns nun schon mehr als über 200 Jahre.

Weitere Geburtstage: Catherine Deneuve (*1943), Doris Lessing (1919-2013) , Saffron Burrows (*1972), Wolfgang Thierse (*1943)

Bauernregel am 22.10.2017:

Kordula (lat: cor: "Herzchen")

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Kommentare