Tageshoroskop - Montag, 2.10.2017

Tageshoroskop 2.10.2017 | Foto: (c) Manfred Schmidt - fotolia.com

Liebe ist das Band, das den Erdkreis verbindet.

Johann Heinrich Pestalozzi
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (1 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Tages-Aspekte

Foto: (c) Jenner - fotolia.com

Mars (Jungfrau) Trigon Pluto (Steinbock)

Das Trigon zwischen Mars und Pluto verschafft uns große Widerstandsfähigkeit, starkes Selbstvertrauen, Energie, durchschlagenden Willen, großen Ehrgeiz und Mut. Wir sind durch und durch Arbeitsmensch. Mit Fanatismus verwirklichen wir unsere Pläne. Schwierigkeiten und Hindernisse versuchen wir mit Gewalt zu überwinden. Dauer ca. 2 Tage.

Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Wassermann) Sextil Saturn (Schütze)

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Mond Sextil Uranus | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Wassermann) Sextil Uranus (Widder)

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

Mond Trigon Jupiter | Foto: (c) Daniel J. - fotolia.com

Mond (Wassermann) Trigon Jupiter (Waage)

Das ist eine sehr günstige Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren wie auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt. Wir sind anziehend und optimistisch und haben künstlerische Interessen.

Mond → Fische

Der Fischemond macht uns sensibel, verträumt und introvertiert. Man hat eine lebhafte Phantasie und träumt auch ausdrucksstark. Meditation und Kontemplation stehen an diesen Tagen im Vordergrund. Die wirkliche Welt ist weit entfernt. Man hat vielleicht auch das Bedürfnis, sich in sich selbst zu versenken.

Geburtstag am 2.10.2017

"Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg." (Mahatma Ghandi)

Sein Name ist wie fast kein andere mit dem Kampf um Freiheit und soziale Gerechtigkeit verbunden: Mahatma Gandhi (1869-1948) setzte sich für ein unabhängiges und freies Indien ein und wurde zum Symbol des gewaltfreien Widerstandes.

Große Erfolge hatte der britische Sänger Sting (*2.10.1951) zunächst mit der Band „Police“, die mit sechs Grammys ausgezeichnet worden ist.

Weitere Geburtstage: Bud Abbott (1895-1974), Dieter Pfaff (1947-2013), Donna Karan (*1948), Annie Leibovitz (*1949), Mike Rutherford (*1950), Romina Power (*1951), Mousse T. (*1966), Badly Drawn Boy (*1969), Camilla Belle (*1986)

Bauernregel für den 2.10.:

Fällt das Laub auf Leodegar, so ist das nächste ein fruchtbares Jahr.

Kommentare