Tageshoroskop - Sonntag, 26.11.2017

Der Fischmond um 09:03 Uhr bringt heute unsere verträumte Seite an die Oberfläche. Meditationen können tiefgründige Erkenntnisse bringen.

Es gibt etwas Weiseres in uns, als der Kopf ist: Instinkt, der aus dem tiefsten Grunde unseres Wesen kommt.

Arthur Schopenhauer

Sonntag, 26. November 2017:

Die positive Verbindung zwischen Merkur und Uranus gilt auch heute noch, weshalb auch heute noch blitzartige und unerwartete Einfälle kommen könnten. Und da heute der Mond in die Fische tritt und wir deshalb auch nächstenliebend gestimmt sind, ist dieser Sonntag bestimmt auch ein idealer Tag, sich seiner Familie zu widmen.

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00 Zeitzone ändern

Mond Sextil Merkur | Foto: (c) Viacheslav Iakobchuk - fotolia.com

Mond (Wassermann) Sextil Merkur (Schütze)

00:34

Dieses Sextil verleiht uns einen guten Verstand, große Lernfähigkeit, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt, wir denken selbständig und praktisch und sind aufgeschlossen für alles Neue.

Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Wassermann) Sextil Saturn (Schütze)

03:32

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Mond → Fische

09:02

Der Fischemond macht uns sensibel, verträumt und introvertiert. Man hat eine lebhafte Phantasie und träumt auch ausdrucksstark. Meditation und Kontemplation stehen an diesen Tagen im Vordergrund. Die wirkliche Welt ist weit entfernt. Man hat vielleicht auch das Bedürfnis, sich in sich selbst zu versenken.

Sonne quadrat Mond | Foto: (C) Alessia - fotolia.com

Halbmond (Fische)

18:02

Diese Konstellation kann Familienschwierigkeiten bewirken, gesundheitliche Störungen, Schwierigkeiten im Beruf, Unannehmlichkeiten mit dem anderen Geschlecht und öffentliche Misshelligkeiten.

Geburtstage am 26.11.2017:

Ohne den Comiczeichner Charles M.Schulz (26.11 1922 -12. 2. 2000) würde es keine „Peanuts“ geben. Die Abenteuer von Charlie Brown, seinen Freunden und dem Hund Snoopy erfreuen seit je her begeisterte Leser. Charles M. Schulz verstarb im Alter von 77 Jahren. Seine liebevoll gestalteten Figuren lassen seinen Humor weiterleben.

Die Sängerin Tina Turner, eigentlich Anna Mae Bullock (26.11.1939) gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen weltweit. Die größten Erfolge erzielte sie mit dem Album „Private Dancer“. Auch mit 60 Jahren tourte die Sängerin durch die Welt. Seit 2013 besitzt die Amerikanerin die Schweizer Staatsbürgerschaft.

Weitere Geburtstage: Louise Aston (1814-1871), Hans Bredow (1879-1959), Matthias Reim (*1957), Katharina Schubert (* 1963), Christian Clerici (* 1965), Garcelle Beauvais (* 1966), Peter Facinelli (*1973), Natasha Bedingfield (*1981), Rita Ora (*1990)

Namenstage am 26.11.2017:

Konrad („kühn“, "kühner Ratgeber")

Gebhard ( „die Gabe“, "hart")

Ida ("schützende Frau")