Tageshoroskop - Montag, 13.11.2017

Es wird ein schöner Start in den Montag dank der außergewöhnlichen Verbindung zwischen Venus und Jupiter (09:15 Uhr).
Tageshoroskop am 13.11.2017 | Foto: (c) Mr Twister - fotolia.com

Erkenne dich selbst!

Cicero
  • Aktuelle Wertung: 3 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 3/5 (7 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Montag, 13. November 2017:

Heute findet eine außergewöhnliche Verbindung zwischen zwei Sternen statt, die höchst positiv verlaufen könnte. Venus (Liebe) und Jupiter (Ideale) verbinden sich in der stärksten Möglichkeit, die es gibt, nämlich in der Konjunktion. Wenn man die Konjunktion, bei der ja die beiden Planeten ganz nah beieinander stehen, auf menschliche Verhältnisse überträgt, so wäre das eine ganze enge körperliche und seelisch-geistige Verbindung zwischen zwei Menschen. Da sich Venus und Jupiter aber im Zeichen Skorpion verbinden, das von Pluto bzw. Mars regiert wird, sind gewisse Reibereien nicht ausgeschlossen, dann nämlich, wenn man zu leidenschaftlich reagiert, sei es im sexuellen Bereich, sei es bei Diskussionen. Eine gewisse Toleranz sollte man also nicht außer Acht lassen.

Tages-Aspekte

Foto: (c) anyaberkut - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Trigon Pluto (Steinbock)

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

Sonne Sextil Mond | (c) Denis Zaporozhtsev - fotolia.com

Sonne (Skorpion) Sextil Mond (Jungfrau)

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

Venus Konjunktion Jupiter | Foto: (c) aytuncoylum - fotolia.com

Venus (Skorpion) Konjunktion Jupiter (Skorpion)

Die Konjunktion zwischen Venus und Jupiter bringt uns Glück in der Liebe, in der Ehe oder in Partnerschaften. Auch einen finanziellen Aufschwung kann es geben in dieser Zeit! Nutze also die Chance, wenn dir Angebote angetragen werden!

Dauer: ca. 2 Tage.

Mond Quadrat Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Quadrat Saturn (Schütze)

Dieses Quadrat bedeutet Beschränkungen, Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit. In Partnerschaften könnten wir keine glückliche Hand haben.

Merkur (Schütze) Quadrat Neptun (Fische)

Diese Konstellation kann uns unpraktisch machen, träumerisch, schwankend, unzuverlässig, seelisch unausgeglichen und leicht beeinflussbar. Aber auch phantasiebegabt.

Dauer: ca. 1 Tag.

Geburtstage am 13.11.2017:

Als singende und tanzendes Clubsängerin im Nonnenkostüm bereitete Whoopie Goldberg (* 13.11.1955) viel Spaß. Der Erfolg des Films führte zur einer Fortsetzung. 2010 wurde das Musical „Sister Act -the Musical“ aufgeführt. Goldbergs weitere Erfolge sind „Ghost-Nachricht von Sam“, für die Rolle der besten Nebendarstellerin erhielt sie einen Oskar, sowie „Die Farbe Lila“ von Steven Spielberg.

Schauspielkollege Gerard Butler (*13.11.1969) hatte vor seiner Karriere Jura studiert, doch wegen eines Alkoholproblems konnte er diesen Weg nicht fortsetzen. Zur Schauspielerei kam er, als er in einem Cafe entdeckt wurde. Heute spielt er neben anderen Hollywood Größen in zahlreichen Filmen mit.  

 

Weitere Geburtstage: Peter Härling (1933 - 2017), Frances Conroy (*1953), Rebecca Immanuel (*1970), Noah Hathaway (*1971)

Namenstage am 13.11.:

Wilhelm ("der auf Schutz Bedachte"), Karl ("freier Mann"), Gertrud (germ:“ Speer“, drud „Zauberin“, „überirdische Kraft“)

Kommentare