Tageshoroskop - Donnerstag, 4.5.2017

Die Zeit für Neuanschaffungen ist bei den Widdern heute günstig, die Steinböcke könnten die Chance bekommen, einen netten Menschen kennenzulernen.
Tageshoroskop 4.5.2017 | Foto: © artmim - fotolia.com

Der Mensch ist Teil der Natur und nicht etwas, das zu ihr im Widerspruch steht.

Bertrand Russel
  • Aktuelle Wertung: 3.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 3.5/5 (7 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Donnerstag, 4. Mai 2017:

Zwei Tage lang verbindet sich nun die Sonne mit Neptun in einem schönen Winkel, was uns verfeinerte Gefühle bescheren wird. Das künstlerische Interesse in uns wird geweckt, und auch die Nächstenliebe in uns wird stark angesprochen.

Tages-Aspekte

Mond Trigon Merkur | Foto: (c) Jacob Lund - fotolia.com

Mond (Löwe) Trigon Merkur (Widder)

Dieses Trigon verschafft uns große Lernfähigkeit, einen guten Verstand, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt. Wir haben rhetorische Fähigkeiten und praktizieren selbständiges und praktisches Denken. Für alles Neue sind wir aufgeschlossen.

Sonne Sextil Neptun | Foto: (c) alexkich - fotolia.com

Sonne (Stier) Sextil Neptun (Fische)

Das Sextil zwischen Sonne und Neptun verschafft uns verfeinerte Gefühle und Empfindungen, einen guten Geschmack, ein starkes Kunstempfinden, Originalität, ein tiefes Erfassen, Neigung zu mystischen Studien und Liebe für alles Schöne.

 

Mond Trigon Uranus | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Mond (Löwe) Trigon Uranus (Widder)

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Mond Trigon Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Löwe) Trigon Saturn (Schütze)

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

Mond → Jungfrau

Der Jungfraumond stimmt uns analytisch und kritisch. Man ist produktiv und gesundheitsbewusst. An diesen Tagen stehen die Arbeit und die Pflichterfüllung im Vordergrund.

Geburtstag am 4.5.2017:

Amos Oz (*1939) ist einer der meistübersetzten Schriftsteller Israels. In seinem Roman "Judas" versucht der junge Protagonist Schmuel seinen Platz im Leben zu finden. Amos Oz erhielt für den Roman den Preis der Leipziger Buchmessen. Er setzt sich für die israelische Friedensbewegung (Peace now) ein.

Mieze (*1979) hat Power: Die Frontfrau der Elektropop-Band Mia sieht man nicht nur auf der Bühne ihre Energie versprühen, wenn sie u.a "Mein Herz tanzt" singt.

Weitere Geburtstage: Meike Anlauff (*1979), Florian Illies (*1971), Audrey Hepburn (1929-1993)

Namenstag:

Florian (lat. "Der Blühende")

Bauernregel für den 4.4.:

Der Florian, der Florian, noch einen Schneemann/hut tragen kann.

Kommentare