Tageshoroskop - Mittwoch, 31.5.2017

Skorpione könnten heute im Job auf Kritik stoßen, Löwen haben einen guten Draht zur Familie.
Tageshoroskp 31.5.2017 | Foto: (c) Serenkonata - fotolia.com

Liebe - sagt man schön und richtig - ist ein Ding da äußerst wichtig. Nicht nur zieht man in Betracht, was man selber damit macht, nein, man ist in solchen Sachen auch gespannt, was andre machen.

Wilhelm Busch
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (3 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Mittwoch, 31. Mai 2017:

Gleich sechs Aspekte werden heute wirksam, und gleich alle sechs sind positiv, das kommt selten vor. Die beiden stärksten werden wir kurz besprechen. Mars und Uranus verleihen uns in den beiden nächsten Tagen technisches Geschick und starke Energie, die wir nützen sollten. Und Merkur und Pluto bringen uns in Höchstform als Redner, Autor, Schauspieler oder Verkäufer. Unsere Auftritte können sich sehen lassen, zumindest einen Tag lang.

Tages-Aspekte

Foto: (c) Patrizia Tilly - fotolia.com

Mars (Zwillinge) Sextil Uranus (Widder)

Das Sextil zwischen Mars und Uranus verleiht uns großen Tatendrang und Zähigkeit, außergewöhnliche Energie, Begeisterungsfähigkeit, Fleiß und Impulsivität. Wir haben einen schnellen, lebhaften Geist, technisches Geschick, Freiheitsdrang und Ideenreichtum. Wir wollen etwas Außergewöhnliches vollbringen.

Dauer: ca. 2 Tage.

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Löwe) Trigon Venus (Widder)

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Mond Trigon Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Löwe) Trigon Saturn (Schütze)

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

Mond Trigon Uranus | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Mond (Löwe) Trigon Uranus (Widder)

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Löwe) Sextil Mars (Zwillinge)

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Foto: (c) Luna Vandoorne - fotolia.com

Merkur (Stier) Trigon Pluto (Steinbock)

Das Trigon zwischen Merkur und Pluto verleiht uns sehr gute geistige Fähigkeiten, eine rasche Auffassung, ein gutes Urteil, eine diplomatische Veranlagung und Erfolge als Redner, Schriftsteller, Schauspieler.

Mond → Jungfrau

Der Jungfraumond stimmt uns analytisch und kritisch. Man ist produktiv und gesundheitsbewusst. An diesen Tagen stehen die Arbeit und die Pflichterfüllung im Vordergrund.

Geburtstag am 31.5.2017:

„Dirty Harry“ Clint Eastwood  (* 31.5.1930),US-amerikanische Schauspieler und Regisseur, ist vor allem durch seine Rollen in Action- und Westernfilmen bekannt. Herausragend sind auch seine Regiearbeiten wie beispielsweise für "Erbarmungslos" und "One Million Dollar Baby" für die er 1993 und bzw. 2005 je zwei Oscar für die beste Regiearbeit und für den besten Film des Jahres erhielt.

Seinen Geburtstag feiert heute der auch irische Schauspieler Colin James Farrell (*31.5.1976). Für seine Rolle in dem Film „Brügge sehen und sterben“ erhielt er 2009 einen Golden Globe.

Weitere Geburtstage: Ignatius von Loyola (1491 - 1556), Walter Whitman (1819 - 1892), Louis Henri Maxence Bertrand Rainier Grimaldi (1923 - 2005), James Krüss (1926 - 1997), Rainer Werner Fassbinder (1945 - 1982), Brooke Shields (* 1965), Frank Goosen (* 1966)

Namenstag:

Mechthild (althochdt. „Machtvolle Kämpferin“)

Petra (Namenspatronin Hl. Petronilla, meist wird der Namenstag aber am 29.6., gemeinsam mit Peter, gefeiert)

Bauernregel für den 31.5.:

Gibt es an Petronella Regen, wird sich auch das Getreide/der Hafer legen.

Kommentare