Tageshoroskop - Sonntag, 2.7.2017

Stiere sind heute gesellig, Wassermänner haben es heute beim Flirten nicht so leicht.
Tageshoroskop 2.7.2017 | Foto: (c) annaav - fotolia.com

Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt.

Novalis
  • Aktuelle Wertung: 3.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 3.5/5 (3 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Sonntag, 2. Juli 2017:

Ab 14 Uhr stehen sich heute Mars und Pluto gegenüber, und die Stellung könnte viele von uns wohl aggressiv stimmen. Denn Mars ist der Kriegsgott, und Pluto fühlt sich mächtiger als der Kriegsgott, und so eine Ausgangsposition führt in vielen Fällen eben zum Streit. Und da Mars auch noch im Krebs steht, werden Familienunstimmigkeiten wohl häufig vorkommen. Wer in den nächsten zwei bis drei Tagen nachgibt, in denen diese Konstellation wirken wird, wird einfach der Gescheitere sein ...

Tages-Aspekte

Mond Quadrat Merkur | Foto: (c) snedorez - fotolia.com

Mond (Waage) Quadrat Merkur (Krebs)

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Mond Sextil Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Waage) Sextil Saturn (Schütze)

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mars (Krebs) Opposition Pluto (Steinbock)

Der Kriegsgott Mars steht bei dieser Konstellation dem Machthaber der Unterwelt mit Namen Pluto gegenüber, und das bedeutet grundsätzlich nichts Gutes, – wenn keiner nachgibt. Und das gilt auch für uns. Wenn keiner nachgibt, dann können all die negativen Eigenschaften, über die die beiden verfügen, auch in uns zum Vorschein kommen. Zum Beispiel, dass wir dann für keine vernünftigen Argumente zugänglich sind, dass wir ein unglaublich egoistisches Durchsetzungsvermögen verspüren, und dass wir zur Erreichung unserer Ziele rücksichtslos nicht nur unsere Ellbogen einsetzen. Wir könnten sogar auch selbst gewalttätig werden. Aber der Vernünftige gibt nach, lehrt uns die Erfahrung, und daran sollten wir in dieser Zeit denken.

Mond Opposition Uranus | Foto: (c) Iakov Kalinin - fotolia.com

Mond (Waage) Opposition Uranus (Widder)

Während dieser Zeit können wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, Entgleisungen, Verkehrtheiten. Es zeigen sich auch Eigenwilligkeiten in der Liebe, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zu Konflikten mit dem Partner führen könnte.

Mond → Skorpion

Der Skorpionmond beschert uns starke Energien. Leidenschaft, Sinnlichkeit, Impulsivität, aber auch Streit- und Rachsucht bestimmen diese Tage. Man will Neues erleben, man kann aber auch mit gravierenden Veränderungen leichter fertig werden.

Geburtstag am 2.7.2017:

Der bekannte Modeschöpfer Pierre Cardin (*2.7.1922) wird dieses Jahr 95. Ein besonderes Event findet jedes Jahr im Schloss Lacoste statt, dass "Festival de Lacoste“, bei dem Cardin zu einem Tanz und Theaterfestival läd.

Schauspielerin Lindsay Lohan (* 2.7.1986) hat phasenweise gute und schlechte Zeiten. Bekannt wurde sie durch die Disney Verfilmung "Freaky Friday". Negative Kritiken in jüngster Zeit und ihre Drogen und Alkoholprobleme kratzten an ihrem Image als Schauspielerin.

Weitere Geburtstage: Hermann Hesse ( *1877- 1962), Jerry Hall (* 1965), Larry David (*1947),

Namenstag am 2.7.2017:

Petrus/Peter (griech. "Fels/Stein")

Wiltrud

Bauernregel am 2.7.2017:

Mariä Heimsuch wird’s bestellt, wie’s Wetter sich 40 Tage hält.

Kommentare