Tageshoroskop - Donnerstag, 26.1.2017

Heute wirken gleich fünf neue Konstellationen.
© iaroshenko - fotolia.com

Die Gesunden und die Kranken haben ungleiche Gedanken.

Deutsches Sprichwort
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Donnerstag, 26. Januar 2017:

Fünf neue Konstellationen wirken heute, die sehr unterschiedlicher Natur sind. Konzentrieren könnten wir uns auf die sehr schöne Verbindung zwischen Mond und Venus, die ab 21.00 Uhr wirksam wird und auf die Liebe aufmerksam macht. Einfach den Abend genießen, daheim oder unterwegs in einem Lokal oder bei einer Veranstaltung.

Tages-Aspekte

Mond Konjunktion Merkur | Foto: (c)  Ingo Bartussek - fotolia.com

Mond (Steinbock) Konjunktion Merkur (Steinbock)

Diese Konstellation ist wieder eine gute Ausgangsbasis und Grundlage für alle Geschäfte, weil wir geistig rege sind, eine gutes Urteilsvermögen haben und gedanklich auch zu den unglaublichsten Kombinationen fähig sind. Sollten um diese Zeit sozusagen keine Kunden mehr erreichbar sein, wird die Vorbereitung für ein Geschäft während dieser Zeit zum Erfolg führen.

Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Steinbock) Konjunktion Pluto (Steinbock)

Diese Konstellation kann in uns Niedergeschlagenheit hervorrufen, Genusssucht niederer Art und Zügellosigkeit.

Heftige Gefühlsausbrüche können in dieser Zeit zu Affekthandlungen führen.

Mond Quadrat Uranus | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Steinbock) Quadrat Uranus (Widder)

Während dieser Zeit könnten wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, zu Entgleisungen und zu Verkehrtheiten. In der Liebe könnten sich Eigenwilligkeiten zeigen, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zur Trennung vom Partner oder zu tragischem Liebesleben führen könnte. Abartige Neigungen und Selbstschädigungen könnten sich ebenfalls bemerkbar machen.

Mond Quadrat Juoiter | Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Steinbock) Quadrat Jupiter (Waage)

Dieses Quadrat kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir neigen auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte und Nachteile ergeben. Trennungen von Frau und Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Mond Sextil Venus | Foto: (c) milanmarkovic78 - fotolia.com

Mond (Steinbock) Sextil Venus (Fische)

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

Geburtstag am 26.01.2017:

Komikertalent Rick Kavanian (* 26.01.1971 in München) wurde vor allem durch die Bully Parade bekannt.
Paul Newman (* 26.01.1925 in Shaker Heights,† 26. September 2008) wäre heute 92 Jahre alt geworden. Der US-amerikanische Schauspieler erhielt für seine Rolle in dem Scorsese Film "Die Farbes des Geldes" einen Oscar. Einen weiteren erhielt er für seine besondere humanitäre Hilfe.

Weitere Geburtstage: Anita Baker (*1958), Ellen DeGeneres (*1958), Eddie Van Halen (*1955)

Namenstag am 26.1.:

Paula

Tim

Timo / Timotheus

Bauernregel für den 26.1., St. Timotheus:

Timotheus bricht das Eis; hat es keins, so macht er eins.

Kommentare