Tageshoroskop - Dienstag, 24.1.2017

Heute werden unsere Träume von Uranus und Venus beeinflusst
© murika - fotolia.com

Die Jugend ist die Zeit, Weisheit zu lernen. das Alter ist die Zeit, sie auszuüben.

Jean-Jacques Rousseau
  • Aktuelle Wertung: 3.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 3.5/5 (7 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Dienstag, 24. Januar 2017:

Die beiden Mondkonstellationen mit Uranus und Venus, – positiver wie angespannter Natur – werden nicht so viele von uns betreffen, da sie in aller Früh stattfinden, wodurch höchstens unsere Träume beeinflusst werden könnten. Viel wichtiger ist die hohe Qualität des Merkurs in Verbindung mit Neptun, die heute noch den ganzen Tag lang wirkt und uns die rettende Idee bringen könnte.

Tages-Aspekte

Mond Trigon Uranus | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Uranus (Widder)

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Mond Quadrat Venus | Foto: (c) victor zastol'skiy - fotolia.com

Mond (Schütze) Quadrat Venus (Fische)

Starkes Triebleben könnte auftreten, aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Hemmungen in der Liebe könnten sich einstellen, unbefriedigende Leidenschaften und Gefühlsaufwallungen. Probleme im häuslichen Leben könnten auftreten.

Mond Sextil Jupiter | Foto: (c) MaciejBledowski - fotolia.com

Mond (Schütze) Sextil Jupiter (Waage)

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

 Mond Konjunktion Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Schütze) Konjunktion Saturn (Schütze)

Diese Konjunktion kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen, Melancholie und gesundheitliches Unwohlsein. Wir können unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. Hemmungen im Liebesleben könnten auftreten, bei Partnerschaften haben wir wahrscheinlich keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau oder Mutter könnte eintreten. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns vereinsamt und verlassen vorkommen.

Mond Quadrat Mars | Foto: (c) nicoletaionescu - fotolia.com

Mond (Schütze) Quadrat Mars (Fische)

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

Mond → Steinbock

Der Steinbockmond verleiht uns Ernsthaftigkeit, Bedächtigkeit, Konzentration und Zielstrebigkeit. Auch hoch gesteckten Zielen kann man ein Stückchen näher kommen. Die Pflicht ruft, das Privatleben kommt dabei zu kurz. Für Genuss und Muße bleibt wenig Zeit.

Geburtstag am 24.1.2017:

Neil Diamond (* 24.1.1941, Musiker), wurde 2011 in die „Rock and Roll Hall of  Fame" aufgenommen. 2012 erhielt er seinen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Mischa Barton(* 24.1.1986, brit. Schauspielerin) wurde durch ihre Rolle in O.C Carlifornia weltbekannt und arbeitet als Schauspielerin und Model.

Weitere Geburtstage:  Michelle Hunziker (* 1977), Nastassja Kinski (* 1961), Justin Baldoni (* 1984), Ed Helms (* 1974), Karin Viard (* 1966), Julie Dreyfus (*1966)

Namenstag am 24.1.:

Vera (die "Wahrhaftige", die "Glaubwürdige")

Franz ("kühn") von Sales (*1567), Ordensgründer der "Ordensgemeinschaft der Schwestern von der Heimsuchung Mariens" (1604)

Franz Sales ist Patron der Schriftsteller.

Kommentare