Tageshoroskop - Sonntag, 15.1.2017

Steinböcke wirken heute auf das andere Geschlecht sehr anziehend, Schützen zeigen sich in allen Lebenslagen souverän.
© candy1812 - fotolia.com

Das herz ist erfindungsreicher als der Kopf.

Adolf Kolping
  • Current rating: 5 out of 5 stars
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 5/5 (2 votes)

Thank you for voting!

You have already voted.

Your rating was changed!

Teilen:

Sonntag, 15. Januar 2017:

Der Mond tritt heute in die Jungfrau, der uns kritisch stimmt, möglicherweise auch überkritisch und nörglerisch. Andererseits auch überkritisch gegen uns selbst. Und das heißt, dass uns unsere eigenen Fehler unglaublich auf die Nerven gehen könnten. Und das ist monatlich eintretend immer wieder  d i e  Chance, Fehler abzulegen, denn jetzt geht es am Leichtesten. Z.B. mit dem Rauchen aufzuhören etc. ...

Tages-Aspekte

Mond → Jungfrau

Der Jungfraumond stimmt uns analytisch und kritisch. Man ist produktiv und gesundheitsbewusst. An diesen Tagen stehen die Arbeit und die Pflichterfüllung im Vordergrund.

Mond Trigon Merkur | Foto: (c) Jacob Lund - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Trigon Merkur (Steinbock)

Dieses Trigon verschafft uns große Lernfähigkeit, einen guten Verstand, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt. Wir haben rhetorische Fähigkeiten und praktizieren selbständiges und praktisches Denken. Für alles Neue sind wir aufgeschlossen.

Mond Opposition Neptun | Foto: (c) den-belitsky - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Opposition Neptun (Fische)

Diese Konstellation kann uns träumersich stimmen, passiv, unausgeglichen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind überempfindlich, nervös und unbeständig.

Geburtstag am 15.1.2017:

Friedensnobelpreisträger Martin Luther King (1929 - 1968) kämpfte in den USA erfolgreich gegen soziale Unterdrückung und Rassismus.

Der griechische Reeder und Multi-Milliardär Aristoteles Onassis (1906 - 1975) war nicht nur für sein Vermögen und seine Ehe mit Jackie Kennedy berühmt - nach ihm ist auch ein selbst erdachter Krawattenknoten benannt, der Onassis-Knoten!

Weitere Geburtstage: Maria Schell (1926-2005), Meret Becker (*1969), Christian Anders (*1945)

Namenstag am 15.1.2017:

Arnold

Maurus

Bauernregel für den 15.1., St Habakuk:

Spielt auch die Muck’ um Habakuk, der Bauer nach dem Futter guck.

Comments