Tageshoroskop - Mittwoch, 11.1.2017

Wassermänner könnten heute eine spannende Begegnung haben, Stiere sollten mit ihrem Partner etwas Schönes unternehmen.
© travnikovstudio - fotolia.com

Kinder sind besonders deswegen liebenswert, weil sie immer in der Gegenwart leben.

Lew N. Graf Tolstoj
  • Aktuelle Wertung: 4 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4/5 (12 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Mittwoch, 11. Januar 2017:

Das unfallgefährdende Quadrat zwischen der Sonne und dem Uranus wirkt auch heute noch, weswegen wir bei gefährlichen Arbeiten und im Straßenverkehr nach wie vor vorsichtig sein sollten. Positiv zu vermerken ist heute das Sextil zwischen Mars und Pluto, das uns ca. drei Tage lang starke Durchsetzungskraft, Mut und großen Ehrgeiz verleihen wird. Da könnte bei unseren Projekten was weitergehen!

02:14: Mars (Fische) Sextil Pluto (Steinbock)

Das Sextil zwischen Mars und Pluto verleiht uns große Widerstandsfähigkeit, starkes Selbstvertrauen, Energie, durchschlagenden Willen, großen Ehrgeiz, Durchsetzungskraft und Mut. Man ist durch und durch Arbeitsmensch. Auf andere wird wenig Rücksicht genommen, da mit Fanatismus die eigenen Pläne verwirklicht werden. Schwierigkeiten und Hindernisse werden mit gewalt überwunden. Dauer ca. 3 Tage.

07:51: Mond (Krebs) Trigon Venus (Fische)

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

10:05: Mond (Krebs) Trigon Neptun (Fische)

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

22:05: Mond (Krebs) Opposition Pluto (Steinbock)

Diese Opposition kann einseitiges, extremes Gefühlsleben verursachen, schwere Hemmungen, Niedergeschlagenheit, Genusssucht niedriger Art, Zügellosigkeit und Neigungen zu Erkrankungen.

23:07: Mond (Krebs) Trigon Mars (Fische)

Dieses Trigon verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

23:42: Sonne (Steinbock) Quadrat Jupiter (Waage)

Das Quadrat zwischen Sonne und Jupiter kann uns eitel machen, extravagant, verschwenderisch. Unser starker Eigenwille tritt in Erscheinung. Rechtliche Konflikte und Konflikte mit dem Gesetz und Vorgesetzten könnten auftreten.

Dauer: ca. 2 Tage.

Geburtstage am 11.1.2017:

Der Schweizer Chemiker Albert Hofmann (1906 -2008) entdeckte im Selbstversuch die halluzinogene Droge LSD.

Charlotte Buff (1953 -1828 verzauberte den Dichter und Denker Johann Wolfgang von Goethe derart, dass sie ihm als Vorbild für sein Werk "Die Leiden des jungen Werther" diente.

Weitere Geburtstage: Petra Nadolny (* 1960), Jasper Fforde (*1961),  Mary J. Blige (*1971), Marc Blucas (* 1972), Amanda Peet (* 1972), Anni Friesinger-Postma (* 1977), Mark Forster (* 1984), Aja Naomi King (* 1985)

Namenstag am 11.1.2017:

Werner

Theodosius

Kommentare