Horoskop Fische / 3. Februar 2017

Tageshoroskop

Freitag, 3. Februar 2017:

Die astrologische Lage bessert sich nun wesentlich nach den beiden letzten angespannten Tagen im kommunikativen Bereich, Hindernisse treten diesbezüglich nicht mehr auf. Venus tritt in den Widder, worauf wir unterschiedlich reagieren, je nach Temperament. Einerseits könnten mit dem anderen Geschlecht Streitigkeiten entflammen, andererseits feurige Liebesabenteuer.

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00

Mond Quadrat Merkur | Foto: (c) snedorez - fotolia.com

Mond (Widder) Quadrat Merkur (Steinbock)

14:50

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Mond Opposition Jupiter | Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Widder) Opposition Jupiter (Waage)

15:03

Diese Konstellation kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir könnten auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung neigen. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte, Nachteile oder Schädigungen ergeben. Trennungen von Frau oder Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Merkur quadrat Jupiter | Foto: (c) trahko - fotolia.com

Merkur (Steinbock) Quadrat Jupiter (Waage)

17:01

Das Quadrat zwischen Merkur und Jupiter kann in uns Eigensinn bewirken, Leichtfertigkeit, Hast und Unverlässlichkeit. Möglicherweise auch Veränderlichkeiten in unseren Ansichten.

Dauer: ca. 1 Tag.

Mond Trigon Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Widder) Trigon Saturn (Schütze)

17:43

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

Mond → Stier

02:50

Der Stiermond hilft uns, Geld und Besitz zu bewahren und zu vermehren. Sicherheit, Abgrenzung, Festhalten am Gewohnten sind uns dabei wichtig. In diesen Tagen sind wir stark auf unsere Familie und auf unser Zuhause ausgerichtet. Und die Genüsse auf allen Gebieten stehen im Vordergrund.

Geburtstag am 3.2.2017

Der schwedische Autor Henning Mankell (*3.2.1948,† 5.10.2015) schrieb erfolgreich zahlreiche Krimis, darunter die Reihe rund um den Kommissar Kurt Wallander.
Seit 2004 ist Joachim Löw (* 3.2.1960) Trainer der deutschen Nationalmannschaft. Er erhielt 2014 die Auszeichnung "FIFA Trainer des Jahres".

Weitere Geburtstage:Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847 in Leipzig), Paul Auster (*1947), Morgan Fairchild (*1950), Isla Fisher (* 1976), Warwick Davis (* 1970), Maura Tierney (*1965), Gertrude Stein (1874-1946), Amal Clooney (*1978)

Namenstag am 3.2.2017:
Ansgar (aus altgerm. Wörter für "Gott" und "Speer"),

Oskar ( "Speer Gottes")
Berlinda

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!