Tageshoroskop - Donnerstag, 2.2.2017

Heute ist das christliche Fest Mariä Lichtmess: Der Steinbock ist heute zufrieden mit sich, im Gegensatz zu den Stieren, die bei den kleinsten Dingen gereizt reagieren könnten.
© Gundolf Renze - fotolia.com

Warum habt ihr solche Angst? Ihr habt zuwenig Vertrauen!

Markus 4,40
  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (6 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Donnerstag, 2. Februar 2017:

Sechs Aspekte sind heute wirksam, die meisten angespannter Natur. Merkur wirkt wieder in kritischer Weise auf uns ein und kann uns eigensinnig und leichtfertig stimmen. Diesmal verträgt er sich mit Jupiter nicht. Auch heute empfiehlt es sich also noch, wichtige Entscheidungen bleiben zu lassen.

Tages-Aspekte

Foto: (c) Zacarias da Mata - fotolia.com

Mond (Widder) Quadrat Pluto (Steinbock)

Dieses Quadrat kann extremes Gefühlsleben und schwere Hemmungen auslösen, Niedergeschlagenheit, Zügellosigkeit und Genusssucht niederer Art.

Mond Konjunktion Uranus | Foto: (c) Yuliya Yafimik - fotolia.com

Mond (Widder) Konjunktion Uranus (Widder)

Diese Konstellation kann einen Mangel an innerem Gleichgewicht verursachen, unvernünftige Ansichten und sonderbare Gewohnheiten. Aber auch romantische Liebesangelegenheiten könnten unser Leben durchziehen.

Mond Quadrat Merkur | Foto: (c) snedorez - fotolia.com

Mond (Widder) Quadrat Merkur (Steinbock)

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Mond Opposition Jupiter | Foto: (c) Sabine Schönfeld - fotolia.com

Mond (Widder) Opposition Jupiter (Waage)

Diese Konstellation kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir könnten auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung neigen. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte, Nachteile oder Schädigungen ergeben. Trennungen von Frau oder Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Merkur quadrat Jupiter | Foto: (c) trahko - fotolia.com

Merkur (Steinbock) Quadrat Jupiter (Waage)

Das Quadrat zwischen Merkur und Jupiter kann in uns Eigensinn bewirken, Leichtfertigkeit, Hast und Unverlässlichkeit. Möglicherweise auch Veränderlichkeiten in unseren Ansichten.

Dauer: ca. 1 Tag.

Mond Trigon Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Widder) Trigon Saturn (Schütze)

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

Geburtstage am 2.2.2016:
Farrah Fawcett (2.2.1947 in Texas) wurde mit ihrer Rolle in der Serie " Drei Engel für Charlie" in den 70er Jahren weltweit bekannt.

Die britische Schauspielerin Gemma Christina Arterton (*2.2.1986) hatte ihren Durchbruch in dem James Bond Film "Ein Quantum Trost" (2010).

Weitere Geburtstage: Shakira (*1977), James Joyce ( 1882 – 1941),  Ossi Oswalda ( 1897 - 1947),  Robert Atzorn (* 1945), Brent Spiner (*1949),  Christie Brinkley (* 1954), Hansi Hinterseer (* 1954),  Hella von Sinnen (* 1959), Antje Mönning (*1978), 

Namenstag am 2.2.:
Stefan /Stephan (altgriech. Kranz, Krone, Der Bekrönte)

Das christliche Fest Mariä Lichtmess

An Maria Lichtmess (auch „Darstellung des Herrn" genannt) werden im christlichen Glauben Kerzen für das Jahr geweiht, deren Licht das Licht von Christus symbolisiert. Die Kerzen sollen ein Licht in der Dunkelheit sein und Schutz bieten. Maria Lichtmess findet am 40.Tag nach Weihnachten statt.  Es ist ein Fest, dass seit dem 4.Jahrhundert gefeiert wird.

Bauernregel für den 2.2., Maria Lichtmess:

Ist’s an Lichtmess hell und rein,
wird ein langer Winter sein.
Wenn es aber stürmt und schneit,
ist der Frühling nicht mehr weit.

Kommentare