Tageshoroskop - Sonntag, 3.12.2017

Heute ist der erste Advent und Vollmond in den Zwillingen! Merkur wird rückläufig.
Tageshoroskop 3.12.2017 | Foto: (c) Bashkatov - fotolia.com

Wer ohne Freud lebt, lebt nur halb.

Sprichwort

Sonntag, 3. Dezember 2017:

Das Trigon zwischen Jupiter und Neptun bewirkt ins uns ein großzügiges, tolerantes und weitherziges Denken. Wir haben eine fürsorgliche und liebevolle Einstellung zu anderen Menschen. Unsere Phantasie wird stark angeregt, was auch sehr vorteilhaft ist für künstlerische Tätigkeiten in allen Bereichen, vor allem aber auch in der Musik.

Tages-Aspekte

Aktuelle Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+01:00 Zeitzone ändern

Mond Opposition Venus | Foto: (c) victor zastol'skiy - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Opposition Venus (Schütze)

01:39

Aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Starke Leidenschaftlichkeit kann sich bemerkbar machen. Es könnten aber auch Hemmungen in der Liebe auftreten. Gefühlsaufwallungen, unbefriedigte Leidenschaft, Probleme im häuslichen Leben ebenfalls. Frauenkrankheiten könnten auftreten, Nachlässigkeiten, Gefahr von Fehlgeburten ist auch gegeben, also Vorsicht bei den Betroffenen.

Merkur -> rückläufig

08:21
Sonne Quadrat Neptun | Foto: (c)  Foto-Ruhrgebiet - fotolia.com

Sonne (Schütze) Quadrat Neptun (Fische)

12:26

Dieses Quadrat bedeutet eine Zeit der losen Moral, der falschen Empfindungen, der Beeinflussbarkeit, der getäuschten Hoffnungen und der Unwahrheit.

Mond Quadrat Neptun | Foto: (c) Smileus - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Quadrat Neptun (Fische)

16:32

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Vollmond | Foto: © miiko - Fotolia.com

Vollmond (Zwillinge)

16:49

Man lässt sich leicht reizen und ist launisch. Streitereien mit der Familie können auf der Tagesordnung stehen. Oft wird man daran gehindert, seine Ruhe zu finden.

Geburtstage am 3.12.2017:

Die gebürtige Wuppertalerin und Journalistin Alice Schwarzer (* 3.12.1942) ging 1963 nach Paris. Sie unterstützte dort eine der ersten Frauenbewegungen in Frankreich. Große Bekanntheit erlangte sie in Deutschland durch die feministische Zeitschrift Emma sowie durch Bücher wie „Der kleine Unterschied und seine großen Folgen“ und „Der große Unterschied. Gegen die Spaltung von Menschen in Männer und Frauen“. 2016 erschien ihr Buch “Der Schock – Die Silvesternacht von Köln“.

Katharina Witt (*3.12.1965) wurde durch ihre erfolgreiche Eiskunstlauf Karriere bekannt. Heute ist sie Schauspielerin und Moderatorin und setzt sich mit der „Katarina Witt Stiftung“ (gegründet im Jahr 2005) für Kinder in Katastrophengebieten ein.

Weitere Geburtstage:Ozzy Osbourne (*1948), Melody Anderson (*1955), Daryl Hannah (*1960), Julianne Moore (*1960), Brendan Fraser (*1968), Holly Marie Combs (*1973), Anna Chlumsky (*1980), Jenna Dewan (*1980), Amanda Seyfried (*1985)

Namenstag am 3.12.2017:

Emma

Gerlind ( ger„Speer“, linda „sanft“)