Tageshoroskop - Sonntag, 10.12.2017

Die positive Konstellation die heute zwischen Merkur und Uranus wirkt, macht uns fortschrittlich, entschlossen, erfinderisch und unkonventionell.
Tageshoroskop 10.12.2017 | Foto: © wazid - fotolia.com

Jeder soll stets bereit sein zu hören, aber sich Zeit lassen, bevor er redet.

Jakobus 1, 19
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (2 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Sonntag, 10. Dezember 2017:

Heute sind zwei bestimmende Konstellationen im Spiel, eine sehr positive und eine, die problematisch sein könnte. Die positive ist die zwischen Merkur und Uranus, die uns fortschrittlich, entschlossen, erfinderisch und unkonventionell stimmt. Die andere ist die zwischen Venus und Neptun, die unsere “normalen” Vorgehensweisen im sexuellen Bereich durcheinanderbringen bzw. verwirren könnte. Das sind eben genau die Zeiten für die “Grapschaktivitäten” so mancher Männer. Also Vorsicht, liebe Leute, denkt daran!

Tages-Aspekte

Zeitzone: Europe/Berlin, UTC+02:00

Foto: (c) anyaberkut - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Trigon Pluto (Steinbock)

08:11

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

Sonne quadrat Mond | Foto: (C) Alessia - fotolia.com

Halbmond (Jungfrau)

08:51

Diese Konstellation kann Familienschwierigkeiten bewirken, gesundheitliche Störungen, Schwierigkeiten im Beruf, Unannehmlichkeiten mit dem anderen Geschlecht und öffentliche Misshelligkeiten.

Merkur Trigon Uranus | Foto: (c) Picture-Factory - fotolia.com

Merkur (Schütze) Trigon Uranus (Widder)

10:28

Das Trigon zwischen Merkur und Uranus macht uns fortschrittlich, energisch, entschlossen, unkonventionell und schöpferisch. Wir haben erfinderisches Denken, Intuition, Redetalent, Originalität, Raschheit im Denken und Veranlagungen für Technik, Physik und Mathematik.

Dauer: ca. 1 Tag.

Venus quadrat Neptun | Foto: (c) nataba - fotolia.com

Venus (Schütze) Quadrat Neptun (Fische)

14:47

Es können sonderbare, vom Alltäglichen abweichende Gefühle vorliegen, besonders in sexueller Beziehung. Liebeshemmungen wie auch affektive Steigerung im Liebesleben können auftreten. Oder erotische Verirrungen aus starker Liebessehnsucht ohne Erfüllung. Eine gewisse Mutlosigkeit und Verbitterung kann sich breit machen.

Dauer ca. 2 Tage.

Mond Quadrat Merkur | Foto: (c) snedorez - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Quadrat Merkur (Schütze)

19:34

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Heute ist Tag der Menschenrechte (UNO)

Und es findet traditionell am Todestag von Alfred Nobel (1833-1896) die Verleihung der Nobelpreise in Stockholm bzw. Oslo statt.

Geburtstag am 10.12.2017:

Der britische Schauspieler und Regisseur Kenneth Branagh (*1960) wurde bereits fünfmal für den Oscar nominiert, gewann ihn bisher aber leider noch nicht. Besondere Beachtung fand seine Regiearbeit zu den Filmen „Henry V“ (1989) und „Hamlet“ (1996).

Weitere Geburtstage: Cornelia Funke (*1958), Adolf Loos (1870-1933), Nelly Sachs (1891-1970), Ray Collins (Schauspieler, 1889-1965), Ada Lovelace (1815-1852)

Namenstag am 10.12.:

Bruno (althochdt. "Der Bär")

Angelina (lat. "Die Engelsgleiche")

Gedanken zu Menschenrechten

Gebe Gott, dass nicht nur Liebe zur Freiheit, sondern auch gründliche Kenntnis der Menschenrechte alle Nationen durchdringe. (Benjamin Franklin, 1706 – 1790)

Die Frage der Menschenrechte ist so wichtig, dass es bezüglich ihrer Gültigkeit keine Meinungsverschiedenheiten geben kann. (Dalai Lama)

Kommentare