Tageshoroskop - Mittwoch, 16.8.2017

Zwillinge stehen heute unter einem guten Stern, Krebse sind besonders liebevoll.
Tageshoroskop 16.8.2017 | Foto: (c) UBER IMAGES - fotolia.com

Es gibt in Wahrheit kein letztes Verständnis ohne Liebe.

Christian Morgenstern
  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Horoskop am Mittwoch, 16. August 2017

Am Vormittag könnten Mond und Merkur durch ihre Quadratstellung behindernd auf unsere Formulierungsgaben Einfluss nehmen, sodass wir viel länger als sonst brauchen, um zu einem befriedigenden Ergebnis zu kommen. Nachmittags verursachen dann Mond und Neptun im Quadrat bei Vielen von uns eine gewisse Unausgeglichenheit und ein nervöses Verhalten. Erst am Abend werden Mond und Mars für einen Energieschub sorgen, mit dem noch viel erledigt werden könnte.

Tages-Aspekte

Mond Quadrat Merkur | Foto: (c) snedorez - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Quadrat Merkur (Jungfrau)

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Mond Quadrat Neptun | Foto: (c) Smileus - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Quadrat Neptun (Fische)

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Mond Extil Mars | Foto: (c) ArtFotoDima - fotolia.com

Mond (Zwillinge) Sextil Mars (Löwe)

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Geburtstag am 16.8.2017:

Auf der Bühne finden sich bei Madonna, der "Queen of Pop", als Requisiten immer mal wieder religiöse Gegenstände. Sie selbst wuchs religiös auf und begann sich 1996 mit der kabbalistischen Glaubensrichtung auseinanderzusetzen. Außerdem schreibt sie Kinderbücher, die spirituelle Botschaften enthalten.

Seine Filme sind beeindruckende Werke: James Cameron (*18.8.1954) inszenierte die Welt von "Avatar“, ließ die Titanic mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet untergehen und drehte die Erfogsserie „Dark Angel“.

Weitere Geburtstage: Saif Ali Khan (*1970), Charles Bukowski (1920 – 1994), Steve Carell (*1962)

Namenstag am 16.8.:

Theodor (griech: "Gottesgeschenk")

Christian (lat: "der Christ"), Beatrix (lat: "die Selige")

Joachim

Bauernregel für den 16.8., St. Rochus:

Macht Sankt Rochus das Wetter trübe, kommt wenig Zucker in die Rübe.

Kommentare