Tageshoroskop - Freitag, 7.4.2017

Die Skorpione haben es heute im Job mit der ein oder anderen Hürde zu tun, doch Ruhe bringt sie ans Ziel, bei den Stieren kommt diese Ruhe von ganz alleine.
Tageshoroskop 7.4.2017 | Foto: © k8most - fotolia.com

Nichts ist in der Fremde exotischer als der Fremde selbst.

Ernst Bloch
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Freitag, 7. April 2017:

Die wichtigste Konstellation von heute setzt erst kurz vor Mitternacht ein, wirkt aber auch morgen noch den ganzen Tag. Sonne und Jupiter stehen einander in Opposition gegenüber, was uns im Rechtsbereich oder auch im Vorgesetztenbereich Schwierigkeiten bereiten könnte. Man kann eigentlich nur gelassen abwarten, was der Tag bringen wird.

Tages-Aspekte

Mond Trigon Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Löwe) Trigon Saturn (Schütze)

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

Mond → Jungfrau

Der Jungfraumond stimmt uns analytisch und kritisch. Man ist produktiv und gesundheitsbewusst. An diesen Tagen stehen die Arbeit und die Pflichterfüllung im Vordergrund.

Mond Trigon Merkur | Foto: (c) Jacob Lund - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Trigon Merkur (Stier)

Dieses Trigon verschafft uns große Lernfähigkeit, einen guten Verstand, Schlagfertigkeit, Sprachtalent und ein gutes Urteil. Unsere Intelligenz ist stark ausgeprägt. Wir haben rhetorische Fähigkeiten und praktizieren selbständiges und praktisches Denken. Für alles Neue sind wir aufgeschlossen.

Sonne Opposition Jupiter | Foto: (c) Dan - fotolia.com

Sonne (Widder) Opposition Jupiter (Waage)

Die Opposition zwischen Sonne und Jupiter kann Eitelkeiten bei uns bewirken, Extravaganzen und Verschwendung. Auflehnungen gegen Gesetz und Vorgesetzte könnten eintreten, ebenso rechtliche Konflikte. Ein starker Eigenwille macht sich bemerkbar.

Geburtstag am 7.4.2017:

Er ist ein Schauspieler mit vielen Facetten: Oscarpreisträger Russell Crowe (*7.4.1964) macht nicht nur in dem Film "Der Gladiator", erschienen im Jahr 2001, eine gute Figur. Actionfilme, Fantasy ( z.B. "Superman" oder "Winter’s Tale"), gesellschafts-politische Filme wie "State of Pray", und auch biblische Themen ("Noah") oder erschreckend und nachdenklich in "A beautiful mind" - der Schauspieler beweist, dass er ein großes Genrespektrum beherrscht.

Sein Markenzeichen sind Action und Kung Fu, doch ohne dabei zu ernst zu sein: Jackie Chan (*7.4.1954 ), der gerne in lustigen Fantasy-Action Filmen zu sehen ist, drehte schon über 80 Filme.

Weitere Geburtstage:  Birgit Schrowange (*1958),  Gerhard Schröder (*1944), Francis Ford Coppola (*1939)

Namenstag am 7.4.2017:

Goran ("der Waldmensch" ,"Mann aus den Bergen")

Orsina

Kommentare