Tageshoroskop - Sonntag, 23.4.2017

Die Löwen sollten heute etwas vorsichtiger und behutsam an neue Projekte heran gehen, Zwillinge sind energiegeladen und das spürt ihre Umgebung sehr positiv.
Tageshoroskop 23.4.2017 | Foto: © honcharr - fotolia.com

Wenn es etwas gibt, gewaltiger als das Schicksal, so ist es der Mut der es unerschüttert trägt.

Emanuel Geibel
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (7 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Sonntag, 23. April 2017:

Mond und Pluto wecken heute unsere Abenteuerlust, gerade richtig also, mit der Familie und den Kindern etwas Ausgefallenes zu unternehmen. Es gibt ja Hunderte Möglichkeiten, – und hoffentlich fallen Ihnen wenigstens ein paar davon ein, denn sonst bleibe das Nachdenken darüber ja das größte Abenteuer.

Tages-Aspekte

Mond Sextil Pluto

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond Quadrat Saturn

Dieses Quadrat bedeutet Beschränkungen, Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit. In Partnerschaften könnten wir keine glückliche Hand haben.

Mond Konjunktion Venus

Während dieser Zeit ist uns Gefühlsleben und unser Zärtlichkeitsbedürfnis sehr stark ausgeprägt. Wir haben ein gutes Verhältnis zur Mutter, ein harmonisches Familienleben und künstlerische Veranlagungen.

Mond → Widder

Der Widdermond verwandelt uns in ein Energiebündel und schenkt uns Vertrauen in unsere eigene Fähigkeiten. Wir handeln spontan, aber auch verantwortungsbewusst und verfügen über einen hellen, scharfen Verstand. Mit Elan gehen wir neue Projekte an und besitzen großes Durchsetzungsvermögen. Jetzt ist die beste Zeit, Schwieriges anzupacken.

Mond Sextil Mars

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Geburtstage am 23.4.2017:

Michael Moore (* 23.4 1954) ist durch seine brisanten und mutigen Dokumentationen bekannt. Seine Dokumentation „Bowling for Columbine“ brachte ihm einen Oscar für den "besten Dokumentarfilm“.

Dirk Bach (23.4.1961 – 1.10.2012) galt als Ulknudel, als liebevoller Komödiant und wurde unter den Kollegen geschätzt. Er fiel durch seine bunte und farbenfrohe Art und Kleidung auf, zuletzt moderierte er erfolgreich die Serie "Ich bin ein Star holt mich hier raus" mit Sonja Zietlow. Dirk Bach verstarb im Alter von 51 Jahren.

Weitere Geburtstage: William Turner (1775 - 1851), John Miles (Musiker, *1949), Shirley Temple (*1928)

Namenstag am 23.4.2017:

Georg („der Landmann“, bekannt durch den Hlg. Georg, legendärer Drachentöter)

Gerhard („der Kühne mit dem Speer")

Jürgen

Bauernregel für den 23.4.:

Auf St. Georgs Güte stehen alle Bäum’ in Blüte.

Kommentare