Tageshoroskop - Samstag, 22.4.2017

Bei den Schützen könnte es im Privaten heute zu Auseinandersetzungen kommen, da heißt es Ruhe bewahren! Auch die Wassermänner benötigen eine entspannte Haltung um Konflikten souverän zu begegnen.
Tageshoroskop 22.4.2017 | Foto: © robdoss - fotolia.com

So wie die Menschen sind, so beurteile deren Gebräuche.

Terenz
  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (9 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Samstag, 22. April 2017:

Heute wird von den Sternen angezeigt, dass sich die Geschlechter gut verstehen, man respektiert also einander. Und wenn das so gut funktionieren kann, dann fragt man sich: Na also, warum nicht immer? – Aber darüber geben die großartigen Autoren die Weltliteratur Auskünfte!

Tages-Aspekte

Sonne Sextil Mond | (c) Denis Zaporozhtsev - fotolia.com

Sonne (Stier) Sextil Mond (Fische)

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

Mond Konjunktion Neptun | Foto: (c) drubig-photo - fotolia.com

Mond (Fische) Konjunktion Neptun (Fische)

Die Konjunktion zwischen Mond und Neptun kann uns träumerisch stimmen, passiv und unausgeglichen. Wir sind überempfindlich, haben vielleicht ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind sehr feinfühlig und lieben die Einsamkeit.

Geburtstag am 22.4.2017:

Wir schweben mit dem Musiker Max Herre (* 22.4.1973) auf „Wolke 7“. Im gemeinsamen Duett mit Philipp Poisel gelang ihm ein Top 10 Single Hit.

Die Schriftstellerin Janet Evanovich (*22.4.1943) hat mit ihrer Krimireihe um die Kopfgeldjägerin Stephanie Plum viele Leserfreunde gewonnen. Ihr Buch „Einmal ist keinmal“ wurde 2012 verfilmt. In der Rolle der Plum ist Kathrine Heigl zu sehen.

Weitere Geburtstage: Jack Nicholson (*1937), Lenin (1870 – 1924), Immanuel Kant (1724 - 1804)

Namenstag am 22.4.2017:

Kajus ("Freude")

Leonidas (altgriech. "Der Löwengleiche")

Kommentare