Tageshoroskop - Sonntag, 16.4.2017

Horoskop zum Osterfest: Wenn Jungfrauen heute etwas überfordert sind, könnten sie klärenden Gespräche mit den betroffenen Personen führen, Schützen fühlen sich wohl und haben viel Energie.
Tageshoroskop 16.4.2017 | Foto: (c)  Belkin & Co - fotolia.com

Toleranz heißt: die Fehler der anderen entschuldigen. Takt heißt: sie nicht bemerken.

Arthur Schnitzler
  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Sonntag, 16. April 2017:

Die positiven und negativen Aspekte halten sich heute die Waage. Konzentrieren wir uns auf die positiven. Und daraus ersehen wir, dass wir in den Bereichen Überzeugungskraft und origineller Geist sowie Harmonie mit den Eltern und der ganzen Familie starke Unterstützungen bekommen.

Tages-Aspekte

Mond Trigon Uranus | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Mond (Schütze) Trigon Uranus (Widder)

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Sonne Trigon Mond | Foto: (c) heyengel - fotolia.com

Sonne (Widder) Trigon Mond (Schütze)

Diese Konstellationen bringt uns Glück im Allgemeinen, Lebenserfolg, gesundheitliches Wohlbefinden, Lebenskraft, Harmonie mit den Eltern und der Familie und Übereinstimmung mit dem Partner.

Mond Quadrat Venus | Foto: (c) victor zastol'skiy - fotolia.com

Mond (Schütze) Quadrat Venus (Fische)

Starkes Triebleben könnte auftreten, aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Hemmungen in der Liebe könnten sich einstellen, unbefriedigende Leidenschaften und Gefühlsaufwallungen. Probleme im häuslichen Leben könnten auftreten.

 Mond Konjunktion Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Schütze) Konjunktion Saturn (Schütze)

Diese Konjunktion kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen, Melancholie und gesundheitliches Unwohlsein. Wir können unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. Hemmungen im Liebesleben könnten auftreten, bei Partnerschaften haben wir wahrscheinlich keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau oder Mutter könnte eintreten. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns vereinsamt und verlassen vorkommen.

Geburtstag am 16.4.2017:

Sir Peter Ustinov (16.4.1921 - 28.3.2004) war ein Naturtalent der Künste: Er erhielt für sein schauspielerischen Leistungen 2 Oscars, inszenierte Opern und führte bei Filmen Regie. 1999 gründete er die Peter Ustinov Stiftung um Jugendlichen und Kindern zu helfen.

Weitere Geburtstage: Sibylle Lewitscharoff (*1954), Matthias Röhr (*1962), Kai Wiesinger (*1966), Charlie Chaplin (1889-1977), Kai Wiesinger (*1966), Papst Benedikt XVI (*16.4.1927)

Namenstag am 16.4.:

Benedikt ("der Gesegnete")

Bernadette

Kommentare