Tageshoroskop - Freitag, 14.4.2017

Tageshoroskop 14.4.2017 | Foto: © victoria1988

"Die Zeit ist erfüllt, das Reich Gottes ist nahe. Kehrt um, und glaubt an das Evangelium!" - Markus 1,15

  • Aktuelle Wertung: 4 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Freitag, 14. April 2017:

Die stärkste Sternenverbindung ist heute die Konjunktion zwischen Sonne und Uranus, die auch noch morgen wirkt. Uranus fördert die Individualität in uns, weshalb man sich nicht wundern sollte, wenn man plötzlich “verrückte” Ideen umsetzen will. Und manche von uns werden sich auch nicht davon abbringen lassen.

Tages-Aspekte

Mond Opposition Mars | Foto: (c) nsphotography - fotolia.com

Mond (Skorpion) Opposition Mars (Stier)

Diese Opposition kann uns erregt stimmen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Trennungen von Frau oder Mutter. In Geldangelegenheiten könnten wir verschwenderisch sein. Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten, aber auch Leidenschaftlichkeiten sind möglich.

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Skorpion) Trigon Venus (Fische)

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Sonne Konjunktion Uranus | Foto: (c) Pavlo Vakhrushev - fotolia.com

Sonne (Widder) Konjunktion Uranus (Widder)

Die Konjunktion zwischen Sonne und Uranus ist eine Konstellation der erhöhten Individualität. Man ordnet sich in dieser Zeit nicht gern unter, sondern ist bestrebt, anders zu sein als die anderen. Was die Liebe betrifft, kann das kurzfristig eine glückliche Zeit sein, allerdings halten diese Verbindungen meistens nicht lange.

 

Mond → Schütze

Der Schützemond macht uns temperamentvoll und feurig. Man ist in diesen Tagen eher ruhelos und unbeständig. Der Schützemond ist eine gute Zeit, sich weiterzubilden und sich mit den höheren Dingen des Lebens zu beschäftigen.

Geburtstag am 14.4.2017:

Die Bücher von dem Bestseller Autor Erich von Däniken (*14.4. 1935) wurden in 32 Sprachen übersetzt. Sein Buch „Erinnerungen an die Zukunft“ wurde 1969 verfilmt und als bester Dokumentarfilm für einen Oscar nominiert.

Mit dem gelben Plüschtier Flat Eric landete Mr. Oizo (alias Quentin Dupieux, * 14.4.1974) einen Kulthit der späten 90er Jahre.

Sie hat Dämonen gejagt und sich in einen Vampir verliebt: Sarah Michelle Gellar (*  14.4.1977) übernahm die Rolle der Dämonenjägerin Buffy und kämpfte gemeinsam mit ihrer Kollegin Alyson Hannigan gegen das Böse.

Weitere Geburtstage: Peter Petrel (*1940), Abigail Breslin (*1996)

Kommentare