Tageshoroskop - Sonntag, 27.11.2016

Innovative Zukunftspläne könnten bei den Schützen geschmiedet werden, Wassermänner erleben viel gemütliche Harmonie mit ihrem Partner.
Elena Schweitzer - fotolia.com

Heute ist der erste Advent! Advent Advent ein Lichtlein brennt!

  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (6 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Sonntag, 27. November 2016:

Die überwiegend positiven Einflüsse des Mondes in Verbindung mit Neptun, Mars, Pluto und Venus unterstützen uns heute in den Bereichen Intuition, Energie, Durchsetzung und Liebe. Da muss für jeden doch etwas Positives dabei sein!

Tages-Aspekte

Foto: (c) ipopba - fotolia.com

Mond (Skorpion) Trigon Neptun (Fische)

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

Mond Quadrat Mars | Foto: (c) nicoletaionescu - fotolia.com

Mond (Skorpion) Quadrat Mars (Wassermann)

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Pluto (Steinbock)

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond Sextil Venus | Foto: (c) milanmarkovic78 - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Venus (Steinbock)

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

Geburtstage am 27.11.2016:

Navid Kermani (*27.11.1967) beeindruckt die Buchszene mit seinen Büchern. In Büchern wie „Wer ist wir- Deutschland und seine Muslime“ oder „Ausnahmezustand-Reise in eine beunruhigte Welt“ macht er aufmerksam für das politische Geschehen und das menschliche Miteinander. Kermani erhielt den Friedenspreis des deutschen Buchhandels für sein Engagement der Völkerverständigung. In seinem neuen Roman„Sozusagen Paris“ trifft ein Schriftsteller auf seine frühere Liebe.  Es ist die Fortsetzung des Romans „große Liebe“ das weitgehend autobiographisch geschrieben ist.

Bruce Lee (*27.11.1940) steht wie kein anderer für Kung Fu Kampfkunst in fernöstlichen Filmen (Material-Art Filme). Nach dem Tode Bruce Lees entstand die sogenannte Bruceploitation, mit der an die Bruce Lee Erfolge angeknüpft werden sollten. Bruce Lee selbst hatte nur in vier Filmen gespielt und gekämpft. Einer der bekanntesten Bruce Lee Imitatoren ist Ho Chung Tao.

Weitere Geburtstage am 27.11.2016: Jil Sander (*1943), Curtis Armstrong (*1953), Twista (*1973), Jaleel White (*1976), Jimi Hendrix (1942-1970)

Namenstage am 27.11.2016:

Oda ("Besitz")

Virgil (römischer Familienname)

Kommentare