Tageshoroskop - Mittwoch, 23.11.2016

Widder haben heute nicht so Glück beim Flirten, Jungfrauen versuchen partnerschaftliche Auseinandersetzungen gut zu bewältigen.
© boule1301 - fotolia.com

Alle muss man lieben. Keiner ist ein Fremder.

Shri Ramakrishna
  • Current rating: 4.5 out of 5 stars
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 4.5/5 (3 votes)

Thank you for voting!

You have already voted.

Your rating was changed!

Teilen:

Mittwoch, 23. November 2016:

So positiv Merkur gestern wirkte, heute zeigt er sich von seiner negativen Seite, und der wird wohl kaum jemand von uns entkommen. Missverständnisse stehen wahrscheinlich auf der Tagesordnung. Es empfiehlt sich also, heute keine wichtigen Entscheidungen zu treffen.

19:43: Merkur (Schütze) Konjunktion Saturn (Schütze)

In dieser Zeit können wir starrsinnig sein, zänkisch, argwöhnisch, nachtragend und materialistisch. Wir haben Angst, betrogen zu werden. Misserfolge verkraften wir nur schwer. Mit einem Wort, wir neigen zu Pessimismus und Depressionen. Es könnte Fehlschläge gehen, im Familienkreis kann es zu Auseinandersetzungen kommen. Wir sind nur an solchen Arbeiten interessiert, bei der die eigenen Fähigkeiten zum Ausdruck kommen, alles andere ist uns nur lästig. Manchmal wirken wir abwesend und gleichgültig, weil wir ganz anderen Gedanken nachhängen als denen, die von uns gefordert werden. Am liebsten arbeiten wir allein und nach eigenem Tempo. Oberflächlichkeiten sind uns zuwider, und so fühlen wir uns auch nur zu verantwortungsbewussten Menschen hingezogen.

20:41: Mond → Waage

Der Waagemond macht uns heiter und aufgeschlossen, er verstärkt in uns den Wunsch nach Harmonie. Liebe und Partnerschaft stehen im Zentrum unseres Interesses. Man ist romantisch gestimmt und kann mit seinem Partner dementsprechende Stunden verbringen. Für neue Bekanntschaften ist man grundsätzlich aufgeschlossen.

Geburtstage am 23.11.2016:

Paul Celan (23.11.1920 – 1970), der deutsche Lyriker schrieb beeindruckende Gedichte. Seine Liebe zu Ingeborg Bachmann brachte er in dem Gedichtband „Mohn und Gedächtnis“ mit dem Gedicht Corona zu Papier. Auch schenkte Celan seiner Angebeteten unzählige Mohnblumen…Über ihre Liebe und ihre Briefwechsel entstand 2008 im Suhrkamp Verlag das Buch „Ingeborg Bachmann/ Paul Celan: Herzzeit. Der Briefwechsel.“

Er ist einer der bekanntesten italienischen Komponisten unserer heutigen Zeit, Ludovico Einaudi (* 23.11.1955), verzaubert mit seiner Filmmusik die Zuschauer. Seine Musik scheint einfach strukturiert und doch macht gerade dieses Minimale in seinen Klängen die Musik so besonders und besonders zugänglich für die Zuhörer.

Wohl einer der berüchtigtsten und bekanntesten Banditen und Revolverhelden des „Wilden Westen“ hätte heute Geburtstag gehabt, „Billy the Kid“ (* 23.11.1859 oder 17. 9.- 14.7.1881). Viele Geschichten ranken sich um „Billy the Kid“ und in vielen Western Filmen fand er seinen Platz. 

 

Weitere Geburtstage am 23.11.2016: Günter Gaus ( 1929-2004), Franco Nero (*1941), Reiner Calmund (*1948), Bruce Hornsby (* 1954),  Miley Cyrus (*1992)

Namenstage am 23.11.2016:  Klemens (lat: "der Sanftmütige"), Felizitas (lat: "Glückseligkeit"), Detlev ("Volk", "Erbe")

Comments