Tageshoroskop - Dienstag, 22.11.2016

Die Schützen bringen heute Farbe in den Alltag, die sensiblen Krebse sollten auf ihren Körper und ihre Gesundheit achtgeben.
(c) Taiga - fotolia.com

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang.

Christian Friedrich Hebbel
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (3 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Dienstag, 22. November 2016:

Sehr wechselhafte und intensive Mondstimmungen werden wir heute erleben, die Optimisten unter uns werden den positiven Aspekten aber den Vorzug geben. Auf alle Fälle ist aber die schöne Verbindung zwischen Merkur und Jupiter die stärkste. Alle idealistisch eingestellten Menschen werden, wenn sie ihren Verstand einsetzen, ihr Vorhaben zu einem schönen Abschluss bringen.

Tages-Aspekte

Mond Opposition Neptun | Foto: (c) den-belitsky - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Opposition Neptun (Fische)

Diese Konstellation kann uns träumersich stimmen, passiv, unausgeglichen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind überempfindlich, nervös und unbeständig.

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Trigon Venus (Steinbock)

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Mond Quadrat Merkur | Foto: (c) snedorez - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Quadrat Merkur (Schütze)

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

Foto: (c) anyaberkut - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Trigon Pluto (Steinbock)

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

Mond Quadrat Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Jungfrau) Quadrat Saturn (Schütze)

Dieses Quadrat bedeutet Beschränkungen, Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit. In Partnerschaften könnten wir keine glückliche Hand haben.

Merkur Sextil Jupiter | Foto: (c) Rido - fotolia.com

Merkur (Schütze) Sextil Jupiter (Waage)

Das Sextil zwischen Merkur und Jupiter verleiht uns eine heitere Lebensauffassung und Optimismus. Unser Verstand ist während dieser Zeit sehr ausgeprägt. Wir denken gerecht, sind freigebig, haben Redetalent, diskutieren gern, lieben die Geselligkeit und haben Organisationtalent, eine reiche Fantasie und Wissensdrang.

Dauer: ca. 1 Tag.

Geburtstage am 22.11.2016:

Scarlett Johansson (* 22.11.1984) war in dem Film „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ zu sehen, basierend auf den Roman von Tracy Chevalier. Inspiriert hatte die Schriftstellerin das Bild“ Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“ von Vermeer.

Der Sänger Ville Valo (*22.11.1976) wurde mit seiner finnischen Band „HIM“ bekannt. 2013 erschien ihr achtes Album „Tears on Tape“.

In Marvels „Avenger Universum“ verkörpert der Schauspieler Mark Ruffalo (* 22.11.1967) den auf den ersten Blick scheuen Professor Bruce Banner, der sich zum grünen und zerstörerischen Hulk verwandeln kann.

Weitere Geburtstage am 22.11.2016: Robert Vaughn (* 1932), Boris Becker (*1967) Michael Brandner (*1951), Jamie Lee Curtis (* 1958)

Namentag am 22.11.2016: Cäcilie (lat: "die Trübäugige")

Kommentare