Tageshoroskop - Sonntag, 20.11.2016

Heute sollten die Krebse auf die Bremse treten, den Jungfrauen bietet der freie Tag sich Zeit für Ihren Partner zu nehmen.
© mashiki - fotolia.com

Glücklich sein und andere glücklich machen – das ist die Aufgabe des Menschen.

Bernhard Bolzano
  • Aktuelle Wertung: 4 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4/5 (6 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Sonntag, 20. November 2016:

Ein sehr positiver Tag mit zahlreichen angenehmen Aspekten liegt vor uns. Wenn das individuelle Horoskop nicht dagegen spricht, wird dieser Tag sehr glücklich verlaufen. Die stärkste Konstellation ist die positive Verbindung zwischen Venus und Neptun, die zwei Tage dauern wird. Die höhere Liebe, die Schönheit, alles Künstlerische in den Bereichen Musik, Literatur und darstellende Kunst tritt sehr stark in Erscheinung. Wer sich künstlerisch betätigt, wird viel erreichen.

Tages-Aspekte

Venus Sextil Neptun | Foto: (c) evgenii_v - fotolia.com

Venus (Steinbock) Sextil Neptun (Fische)

Das Sextil zwischen Venus und Neptun verschafft uns ein verfeinertes Gemüts- und Empfindungsleben, Menschenliebe und Empfänglichkeit für Schönheit, Kunst und Musik. Wir verabscheuen alles Derbe und Gewöhnliche. Eine schwärmerische Veranlagung in uns sehnt sich sehr nach Liebe.

Dauer: ca. 2 Tage.

Neptun -> direkt läufig

Mond Sextil Jupiter | Foto: (c) MaciejBledowski - fotolia.com

Mond (Löwe) Sextil Jupiter (Waage)

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Mond Trigon Saturn | Foto: (c) nik_photos - fotolia.com

Mond (Löwe) Trigon Saturn (Schütze)

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

Mond Trigon Uranus | Foto: (c) alexmariasira - fotolia.com

Mond (Löwe) Trigon Uranus (Widder)

Dieses Trigon zwischen Mond und Uranus verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist. Wir gehen eigene Wege und suchen nach neuen Methoden. Wir sind zielstrebig, einfallsreich, reiselustig und haben eine glückliche Hand bei Unternehmungen.

Geburtstage am 20.11.2016:

Olli Dittrich (* 20.11.1956) „Dittsche“ wurde durch die Comedy Sendung „RTL Samstag Nacht“ und  das Duo „die Doofen“ bekannt. Großen Erfolg brachte ihm die Sendung „Dittsche - das wirklich wahre Leben“, eine improvisierte Sendung, die live in einem Imbiss gedreht wird.

Der Schauspieler Florian David Fitz (* 20. November 1974) wurde durch die Rolle des Dr. Marc Olivier Meier in Doctor’s Diary und Filmen wie „Männerherzen“, „die Vermessung der Welt“ und „Jesus liebt mich“ bekannt.

Weitere Geburtstage am 20.11.2016:

Sean Young (* 1959), Don DeLillo (* 1936)

 

Namenstage am 20.11.2016:  Edmund (engl: "der durch Besitz Mächtige"), Bernward ( "Bär", "Hüter")

Kommentare