Tageshoroskop - Sonntag, 13.11.2016

Wassermänner sollten heute die Ruhe bewahren, Jungfrauen genießen die Aufmerksamkeit ihrer Mitmenschen.
© matttilda - fotolia.com
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (6 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Sonntag, 13. November 2016:

Ein sehr schöner Liebestag, der wunderbar verlaufen könnte, wenn wir den streitsüchtigen Mars, der sich auch melden könnte, nicht allzu sehr in uns aufkommen lassen.

Tages-Aspekte

Mond → Stier

Der Stiermond hilft uns, Geld und Besitz zu bewahren und zu vermehren. Sicherheit, Abgrenzung, Festhalten am Gewohnten sind uns dabei wichtig. In diesen Tagen sind wir stark auf unsere Familie und auf unser Zuhause ausgerichtet. Und die Genüsse auf allen Gebieten stehen im Vordergrund.

Mand Trgon Venus | Foto: (c) _chupacabra_ - fotolia.com

Mond (Stier) Trigon Venus (Steinbock)

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

Mond Quadrat Mars | Foto: (c) nicoletaionescu - fotolia.com

Mond (Stier) Quadrat Mars (Wassermann)

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

Mond Sextil Neptun | Foto: (c) Henner Damke - fotolia.com

Mond (Stier) Sextil Neptun (Fische)

Dieses Sextil verleiht uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, Sensitivität und eine gute Einfühlungsgabe. Unsere künstlerischen Talente kommen zum Vorschein, wir haben auch ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Fantasie.

Geburtstage am 13.11.2016:

Als singende und tanzendes Clubsängerin im Nonnenkostüm bereitete Whoopie Goldberg (* 13.11.1955) viel Spaß. Der Erfolg des Films führte zur einer Fortsetzung. 2010 wurde das Musical „Sister Act -the Musical“ aufgeführt. Goldbergs weitere Erfolge sind „Ghost-Nachricht von Sam“, für die Rolle der besten Nebendarstellerin erhielt sie einen Oskar, sowie „Die Farbe Lila“ von Steven Spielberg.

Schauspielkollege Gerard Butler (*13.11.1969) hatte vor seiner Karriere Jura studiert, doch wegen eines Alkoholproblems konnte er diesen Weg nicht fortsetzen. Zur Schauspielerei kam er, als er in einem Cafe entdeckt wurde. Heute spielt er neben anderen Hollywood Größen in zahlreichen Filmen mit.  

 

Weitere Geburtstage: Peter Härling (*1933), Frances Conroy (*1953), Rebecca Immanuel (*1970), Noah Hathaway (*1971)

Namenstage am 13.11.2016:

Wilhelm ("der auf Schutz Bedachte"), Karl ("freier Mann"), Gertrud (germ:“ Speer“, drud „Zauberin“, „überirdische Kraft“)

Kommentare