Tageshoroskop - Mittwoch, 7.12.2016

Die Steinböcke befinden sich heute ganz im Einklang mit ihrem Partner, Single Wassermänner haben einen guten Draht zum anderen Geschlecht.
© Tomsickova - fotolia.com

Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt.

Erich Fried
  • Aktuelle Wertung: 4 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4/5 (10 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Mittwoch, 7. Dezember 2016:

Der Mars, der heute eine positive Verbindung mit Uranus eingeht und uns deshalb einen lebhaften Geist vermittelt sowie Ideenreichtum, und die Venus, die in den Wassermann tritt und uns idealistisch, aufgeschlossen und Nächstenliebend stimmt, verwöhnen uns nun zwei Tage lang mit diesen positiven Eigenschaften.

Tages-Aspekte

Foto: (c) Patrizia Tilly - fotolia.com

Mars (Wassermann) Sextil Uranus (Widder)

Das Sextil zwischen Mars und Uranus verleiht uns großen Tatendrang und Zähigkeit, außergewöhnliche Energie, Begeisterungsfähigkeit, Fleiß und Impulsivität. Wir haben einen schnellen, lebhaften Geist, technisches Geschick, Freiheitsdrang und Ideenreichtum. Wir wollen etwas Außergewöhnliches vollbringen.

Dauer: ca. 2 Tage.

Sonne quadrat Mond | Foto: (C) Alessia - fotolia.com

Halbmond (Fische)

Diese Konstellation kann Familienschwierigkeiten bewirken, gesundheitliche Störungen, Schwierigkeiten im Beruf, Unannehmlichkeiten mit dem anderen Geschlecht und öffentliche Misshelligkeiten.

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Fische) Sextil Pluto (Steinbock)

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond Quadrat Saturn | Foto: (c) robsonphoto - fotolia.com

Mond (Fische) Quadrat Saturn (Schütze)

Dieses Quadrat bedeutet Beschränkungen, Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit. In Partnerschaften könnten wir keine glückliche Hand haben.

Venus → Wassermann

Wenn die Venus in den Wassermann tritt, erwacht unsere Energie zur Unabhängigkeit. Wir neigen zu großer Aufrichtigkeit und zum Widerstand gegen jede Beschränkung. Wir haben eine Abneigung zu Unmoralischem. Vor allem sind wir friedliebend. Wir sind Reformen zugetan und bekommen deswegen Anerkennung von Freunden. Was den Partner betrifft, der in dieser Zeit auftauchen könnte, so müsste er ebenso beschaffen sein, also exzentrisch und idealistisch.

Geburtstag am 7.12.2016:

Musiker und Schauspieler Tom Waits (* 7.12.1949) war zuletzt in dem Thriller „7 Psychos“ an der Seite von Christoph Walken und Colin Farrell zu sehen und auch Filmmusik komponiert der Sänger erfolgreich. Bewundern kann man seine musikalischen Untermalungen in dem Film „Einer mit Herz“. Insgesamt brachte Waits bisher 23 Alben und 3 Soundtracks heraus.

Der geniale und leicht verrückte Erfinder Beetee aus der weltbekannten Bücherwelt „Die Tribute von Panem“ wird in der Verfilmung von dem Schauspieler und Golden Globe Preisträger Jeffrey Wright (*7.12.1965) dargestellt.

Weitere Geburtstage am 7.12.2016:

Johann Nestroy (1801-1862), Fay Bainter (1893-1968), Holger C. Gotha (*1960), Werner Brix (*1964),  Eva Maria Marold (*1968), Denise Zich (*1975), Jennifer Carpenter (*1979), Sara Bareilles (*1979)

Namenstag am 7.12.2016:

Ambrosius (griech: "von unsterblicher Natur"), Gerald ("der mit dem Speer")

Bauernregel für den 7.12.:

Ist Ambrosius schön und rein, wird Sankt Florian (4. Mai) ein Wilder sein.

 

Kommentare