Tageshoroskop - Sonntag, 25.12.2016

Am ersten Weihnachtstag sind die Jungfrauen ausgewogen und friedlich, Skorpione stecken mit ihrer guten Laune an.
©Syda Productions - fotolia.com

Die Liebe, nur die Liebe ist Leben!

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
  • Aktuelle Wertung: 4 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4/5 (4 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Wir wünschen Frohe Weihnachten!

Sonntag, 25. Dezember 2016:

Ganz starker Liebestag, da Venus gleich mit drei Planeten positive Verbindungen eingeht, die auch noch morgen wirken werden, was ja zu Weihnachten wie gerufen kommt. Eigenschaften wie Herzlichkeit, Idealismus, Beschwingtheit, Liebe zur Kunst, aufrichtige Gefühle und Treue werden sich in uns bemerkbar machen. Und mehr kann man sich zum Fest der Liebe eigentlich nicht wünschen.

Tages-Aspekte

Foto: (c)  olly - fotolia.com

Saturn (Schütze) Trigon Uranus (Widder)

Dieses Trigon weckt in uns Selbstlosigkeit, Aufrichtigkeit, Ausdauer, Willenskraft, starke Konzentrationskraft und eine großzügige Auffassung.

Dauer: ca. 5 Tage.

 Foto: (c) lassedesignen - fotolia.com

Mond (Skorpion) Sextil Pluto (Steinbock)

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

Mond Quadrat Venus | Foto: (c) victor zastol'skiy - fotolia.com

Mond (Skorpion) Quadrat Venus (Wassermann)

Starkes Triebleben könnte auftreten, aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Hemmungen in der Liebe könnten sich einstellen, unbefriedigende Leidenschaften und Gefühlsaufwallungen. Probleme im häuslichen Leben könnten auftreten.

Venus Trigon Jupiter | Foto: (c) Delmas Lehman - fotolia.com

Venus (Wassermann) Trigon Jupiter (Waage)

Das Trigon zwischen Venus und Jupiter ist ein sehr guter Aspekt. Wir sind menschenfreundlich, herzlich, anmutig und idealistisch. Dieses Trigon ist auch eine gute Konstellation für Liebe und Ehe. Wir haben Sinn für die Annehmlichkeiten des Lebens.

Dauer: ca. 2 Tage.

Venus Sextil Uranus | Foto: (c) boryanam - fotolia.com

Venus (Wassermann) Sextil Uranus (Widder)

Das Sextil zwischen Venus und Uranus macht uns sehr empfänglich für die Liebe. Unsere Sinne sprechen sehr leicht an, wir spüren eine starke Erregbarkeit. Kontakte werden leicht geschlossen, zahlreiche Freunde und viele Verbindungen treten in Erscheinung. Wir spüren auch eine künstlersiche Beschwingtheit in uns und eine Liebe zur Kunst. Vergnügungen und Äußerlichkeiten sind wir sehr zugetan.

venus Sextil Saturn < Foto: (c) nakedking - fotolia.com

Venus (Wassermann) Sextil Saturn (Schütze)

Unsere Gefühle sind treu und aufrichtig. Während dieser Zeit sind wir gründlich und genau, beherrscht, ausdauernd, konzentriert und anständig. Man treibt keinen Aufwand in dieser Zeit, sondern mag die Schlichtheit und die Unauffälligkeit.

Dauer: 2 Tage.

Geburtstag am 25.12.:

Humphrey Bogart (1899-1957), Annie Lennox (*1954), Helena Christensen (1968), Andrea Neuenhofen (Rosenstolz, *1969), Dido (*1971), Jasmin Gerat (*1978)

Namenstag am 25.12.:

Anastasia (griech. „Auferstehung“)

Eugenia (giech. „Die Wohlgeborene“)

Bauernregel für den 25.12.:

Wenn es Weihnachten flockt auf allen Wegen, das bringt den Feldern Segen.

Kommentare