Monatshoroskop Krebs März 2019

Wie stehen die Sterne für die Krebse im März 2019 in Liebe, Beruf und Gesundheit?

Wie stehen die Sterne für die Krebse im März 2019 in Liebe, Beruf und Gesundheit?

Die Sonne verleiht einen schöpferischen Geist

Mut, Freude am Risiko und Abenteuerlust bestimmen den März. Venus im Zeichen Wassermann sorgt für klärende Gespräche.

Vitalität und Wohlbefinden:

Die Sonne befindet sich bis zum 20. März im Zeichen Fische, was eine wohltuende Trigon-Stellung bedeutet, weswegen man nun weitgehend eine Zeit der Ausgewogenheit erlebt. Es werden einem nun erfahrungsgemäß wenig Hindernisse in den Weg gelegt, weder von den lieben Mitmenschen, noch von den allgemeinen Umständen. Von der Sonne bekommt man nun starke Vitalkräfte übermittelt, die es einem gestatten, seine Projekte bei seiner Arbeit wie auch in der Freizeit zufriedenstellend umzusetzen. Nun scheint alles ohne großen Kraftaufwand zu gelingen. Im Laufe des 20.3. wechselt die Sonne dann in das Zeichen Widder, weswegen dann eine Quadratstellung vorliegt, und

Mut und Freude am Risiko

das könnte bedeuten, dass man dann möglicherweise mit gewissen Schwierigkeiten oder Behinderungen rechnen muss, weil nun die Sonne mit ihren Kräften die Krebse nicht hundertprozentig erreichen kann.

Energieplanet Mars befindet sich den ganzen Monat über im Stier, was ein angenehmes Sextil ergibt, weswegen nun viel Energie zur Verfügung steht. Mars bringt nun mehr Mut, Freude am Risiko und Abenteuer und viel Lust zur Arbeit. Auch die sexuellen Triebe regt er an, ist er doch auch der Vertreter der männlichen Sexualität. Man hat jetzt auch Lust, etwas Neues zu beginnen und verfügt auch über die dafür notwendige Durchsetzung. 

Glücksplanet Jupiter hält sich bis zum 2.12.2019 im Zeichen Schütze auf, was einen Quincunx-Winkel bedeutet, und der weist grundsätzlich auf eine Neuorientierung hin. Die Zeit ist jetzt vor allem sehr günstig, sich weiterzubilden, vielleicht um einen berufsbegleitenden Lehrgang zu machen, um ein Spezialist auf seinem Gebiet zu werden. Jupiter wird es später auf alle Fälle lohnen, denn er weiß Idealismus zu schätzen, ist er doch selbst der oberste Vertreter dafür.

Saturn bildet das ganze Jahr 2019 eine Opposition zu den Krebsen, weswegen weiterhin mit Verzögerungen und Behinderungen zu rechnen sein wird.  Aber Schwierigkeiten sind ja da, um überwundern zu werden, und durch diese Lernprozesse entwickelt sich unsere Seele weiter und wird stabiler.

 

Beruf, Geld und Kommunikation:

Merkur hält sich den ganzen Monat über im Zeichen Fische auf und wird ab dem 5. März rückläufig, weshalb nun bei mündlichen Abmachungen bzw. Verträgen Vorsicht geboten ist, denn bei der Rückläufigkeit wird die Kommunikation unklar. Andeutungen werden missverstanden, Pläne gehen schief, Briefe kommen nicht am richtigen Bestimmungsort an, der Verkehr ist chaotisch, Verträge werden falsch interpretiert, kurz, es ereignen sich viele ärgerliche Unannehmlichkeiten. Aber wenn man darüber Bescheid weiß, wird man sicher einige dieser Missverständnisse vermeiden können, alle wohl nicht. Am 28.3. endet dann die Rückläufigkeit.

 

Liebe, glückliche Momente und Kunst:

Venus wechselt am 1. März in das Zeichen Wassermann, worin sie sich bis zum 26. März aufhalten wird.

die liebe Liebe...

Das ist nun eine Zeitqualität, in der man klärende Gespräche führen könnte, falls es im Beziehungsbereich etwas zu klären gilt, weil der nun vorliegende Quincunx-Winkel immer eine Neuorientierung bedeutet. Im Laufe des 26.3. wechselt Venus dann in das verwandte Wasserzeichen Fische, weswegen nun ein wohltuendes Trigon vorliegt. Nun gibt es beste Voraussetzungen für die Liebe, für Freundschaften, für die Ehe, für die Kunst und alles Schöne und Gute. Glücklich ist, wer diese Zeiten auch genießen kann!

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (2 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen: