Monatshoroskop Krebs Dezember 2018

Wie stehen die Sterne für das Sternzeichen Krebs im Dezember 2018 in Liebe, Beruf und Gesundheit?

Dezember – Venus und Mars sind in Hochform

Die Sonne hält sich bis zum 21. Dezember im Schützen auf und bildet damit weiterhin den Quincunx-Aspekt, der auf Neuorientierungen hinweist. Sollte dies erforderlich sein, wären die entsprechenden Handlungen auch vorzunehmen. Danach wechselt die Sonne in den Steinbock und nimmt dadurch eine Oppositionsstellung ein. Und was die Opposition ja schon aussagt, es wird nun höchstwahrscheinlich so sein, dass manche Leute einfach anderer Meinung sind als man selbst. Das könnte man mit Toleranz ja noch ertragen. Aber wenn sie auch gegen einen handeln, wird es schon schwieriger, Gleichmut zu zeigen. Aber so ist es nun einmal. Wir lernen jetzt, dass wir auch wichtig sind, wenn Viele zu glauben scheinen, wir irren auf allen Linien, weswegen sie auf uns losgehen mit all ihrer Kraft. Aber dadurch wächst uns Ich. Wir stehen jetzt trotzdem im Mittelpunkt des Interesses, weil unser Ich angegriffen wird. Ein positiver Angriff wäre uns zwar lieber, aber den werden wird dann wieder ein anders Mal genießen.

Stehen berufliche Änderungen an?

Merkur gibt seine Rückläufigkeit am 6. Dezember auf, weswegen nun wieder mit normalen Verhältnissen im kommunikativen Bereich zu rechnen ist. Mit der Quincunx-Position macht Merkur nun auch darauf aufmerksam, zu überdenken, ob im Berufsbereich alles in Ordnung ist, oder ob gewisse Änderungen vorgenommen werden sollten.

Venus wechselt gleich zu Beginn des Monats in den Skorpion, wo sie sich dann sehr wohl fühlt, was sie den Krebsen auch gleich spüren lassen wird. Nun beginnen wieder schöne Zeiten für die Liebe, für die Familie und für die Freunde. Und alles Schöne und Gute hat wieder Hochsaison. Kleine Geschenke könnte man laufen bekommen, finanzielle Belange könnten günstig geregelt werden, und Geselligkeiten stehen fast an der Tagesordnung. Und das den ganzen Monat lang!

Mars steht den ganzen Monat lang in den Fischen, und somit sehr günstig, was weiterhin viel Kraft bedeutet, die die Krebse von ihm bekommen werden. Man wird sie in der Hektik der Vorweihnachtszeit gut gebrauchen können.

Auch Jupiter fordert zum Neustart auf

Jupiter hat am 8. November seine Position im Wassermann verlassen und wechselte in den Schützen. Damit änderte sich seine Qualität. Die zahlreichen Förderungen und Unterstützungen, die er durch viele Monate den Krebsen gebracht hat, lässt er nun anderen Zeichen zukommen. Für die Krebse gilt es jetzt, den Aspekt des Quincunxes anzunehmen, - das ist eben der Winkel, den Jupiter nun einnimmt, - und der bedeutet Neuorientierung. Die Zeit ist jetzt also sehr günstig, sich weiterzubilden, vielleicht um einen berufsbegleitenden Lehrgang zu machen, um ein Spezialist auf seinem Fachgebiet zu werden. Jupiter wird es später auf alle Fälle lohnen, denn er weiß Idealismus zu schätzen, ist er doch selbst der oberste Vertreter dafür. Es gilt nun also, jetzt annähernd so zu werden wie Jupiter selbst.

Saturn bildet weiterhin eine Opposition zu den Krebsen, weshalb man mit Verzögerungen und mit Behinderungen in allen Bereichen rechnen muss. Mit nervenaufreibendem Schneckentempo bei seinen Arbeiten zum Beispiel, das einen völlig ungeduldig machen könnte, weil (fast) nichts weitergeht. Geduld lernen ist also eine Qualität dieser Zeit und ebenso, mit dem Wenigen, das man nur zustande bringt, auch zufrieden zu sein, denn genau das symbolisiert Saturn. Er hat es nämlich gelernt, mit dem Geringsten, das es in der kältesten Jahreszeit nur gibt, auszukommen.

Individuelle Profi-Horoskope zum Bestpreis

Wie stehen Ihre Sterne? Ein individuelles Horoskop verrät alle Details. Persönliche Horoskope ab € 2,99.

Horoskop Shop

PS: Für alle Horoskop Kunden ist die Webseite werbefrei!

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4/5 (6 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen: