Das große Jahreshoroskop 2022 für die Schützen

Mit der Hilfe von Saturn und Jupiters zum Erfolg
Schütze Horoskop 2022
Werbung

Wirkungen der wichtigsten Planeten auf das Sternzeichen Schütze im Jahr 2022

Saturn: Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Nachbarn

Saturn ist der Planet des begrenzenden und einschränkenden Prinzips, und somit in gewisser Weise das Gegenteil von Jupiter, der sich für die Ausdehnung all unserer Interessen einsetzt. Saturn kann uns bei angespannten Konstellationen in schwierige Situationen bringen, weshalb wir dann für die Überwindung viel Selbstdisziplin und Selbstbeherrschung aufbringen müssen. Bei günstigen Aspekten sorgt er aber auch dauerhaft für stabile Verhältnisse und für eine gute Lebenssicherung.

Saturn steht das ganze Jahr 2022 über im Wassermann, weshalb zur Sonne der Schützen hin ein erfreulicher Aspekt gebildet wird, und das bedeutet, dass in dieser Zeit mit der Stabilisierung der Verhältnisse für die Schützen gerechnet werden kann. Aber Saturn ist der Planet der Pflicht, der Ausdauer und der Genügsamkeit, er schenkt nie etwas, sondern fordert immer vollen Einsatz, der uns dann auch oft mühsam vorkommt. Aber die guten Ergebnisse werden dadurch auch erreicht.

Außerdem steht Saturn im 3. Solarhaus der Schützen, dem Haus der Kommunikation, der Geschwister, der Nachbarn, des Wissens, der Sprache, der Vielseitigkeit und der kurzen Reisen. All diese Bereiche wollen in diesem Jahr also ganz besonders beachtet werden.

Jahreshoroskop Schütze 2022

Uranus: Veränderungen im Berufsleben möglich

Uranus ist der Planet der Individualität, der Plötzlichkeit, der Revolution, der Unabhängigkeit und des Fortschritts. Er macht sich immer unerwartet bemerkbar, entweder im erfreulichen Sinn, oder eben auch gar nicht nach unseren Vorstellungen. Er wirbelt auf, wenn er es für richtig hält, und was uns betrifft, so müssen wir dann versuchen, die Situationen zu meistern, die durch eventuelle Veränderungen auf uns zukommen.

Werbung

Uranus steht das ganze Jahr 2022 über weiterhin im Zeichen Stier. Da das Zeichen Stier von der Venus regiert wird, sind auch die Bereiche Beziehungen und Finanzen davon betroffen. Für die Schütze Geborenen liegt der Winkel oder Aspekt des Quincunx zu ihrer Sonne hin vor, weshalb damit zu rechnen ist, dass die Neuerungen und Veränderungen, die es geben könnte, erfreulicher oder vielleicht auch weniger erwünschter Natur sein werden. Beim Quincunx kann immer beides der Fall sein. Wer aber flexibel auf Veränderungen reagiert und sich darauf einstellt, dem wird die Zukunft offenstehen.

Außerdem steht Uranus im 6. Solarhaus der Schützen, weshalb auch auf diesen Lebensbereich in diesem Jahr besonders aufmerksam gemacht wird. Das 6. Haus ist das Haus der Arbeit, des Arbeitsplatzes, der Existenzsicherung, der Gesundheit und Ernährung, weshalb man sich auch um diese Bereiche besonders kümmern sollte.

Neptun: Nicht alles ist so, wie es auf dem ersten Blick scheint

Neptun war in der klassischen Mythologie der Gott des Meeres, und genau so, wie er die Küste auswäscht, weshalb dort nichts stabil bleibt, so steht er in der Astrologie auch für Wandlungsvorgänge. Nichts ist dauerhaft auf Erden, alles ist ständig Veränderungen unterzogen, und das betrifft auch unsere Einstellungen, Überzeugungen und Lebensformen. Aber Neptun ist auch der Planet der Nächstenliebe, der göttlichen Liebe, der Intuition und Feinfühligkeit. Auf niedrigem Niveau ist er allerdings auch der Planet der Täuschung, Enttäuschung, Selbsttäuschung, der Habgier und des Betrugs. Und er ist auch der Vater aller Süchte, denn die Süchte haben letzten Ende ja auch mit Flucht vor der Wirklichkeit und mit Selbsttäuschung zu tun.

Werbung

Neptun befindet sich auch im Jahr 2022 weiterhin in den Fischen und bildet deshalb den Winkel des Quadrates zur Sonne der Schützen hin. Weshalb man in diesem Jahr sehr aufpassen sollte, dass man nicht auf Täuschungen hereinfällt, denn Neptun könnte vieles undurchsichtig machen. Die Selbsttäuschungen gehören auch dazu.

Jahreshoroskop Schütze 2022

Außerdem steht Neptun im 4. Solarhaus der Schützen, dem Haus der Familie, der Herkunft, der Kindheit, der Mutter, der Tradition, des Privatbereiches und des eigenen Heimes. All diese Bereiche wollen in diesem Jahr auch ganz besonders beachtet werden.

Pluto: Achten Sie auf Ihre Finanzen

Pluto war in der griechischen Mythologie der Gott der Unterwelt, er galt als geheimnisvoll und dunkel. Er ist der Mitregent des Zeichens Skorpion. Seine Veränderungen, die er bewirkt, können für uns außerordentlich tiefgehend sein. Er ist der Planet der höheren Gewalt, der Macht, der radikalen Umgestaltung, auch der Leidenschaftlichkeit. Er kann die Menschen eigensinnig und stur machen, er kann sie aber auch für das Geheimnisvolle interessieren, für das Mystische, Okkulte, Magische. Plutonisch geprägte Menschen setzen sich auch intensiv für Erneuerungen und Veränderungen ein.

Pluto hält sich auch im Jahr 2022 weiterhin im Steinbock auf. Er bildet das ganze Jahr 2022 über den Winkel des ⚺extils ⚹extils zur Sonne der Schützen hin, der als neutraler Aspekt eingeschätzt wird, und das bedeutet, dass mit guten und eventuell auch herausfordernden Möglichkeiten gerechnet werden kann, und zwar in allen Bereichen, die mit Macht zu tun haben. Das kann den beruflichen wie auch privaten Bereich betreffen.

Werbung

Außerdem steht Pluto im 2. Solarhaus der Schützen, dem Haus des Geldes, des Besitzes und der Werte, der verfügbaren Mittel, des Selbstwertgefühls, der Wünsche und der eigenen Begabungen. All diese Bereiche wollen in diesem Jahr also ganz besonders beachtet werden.

Jupiter: Große Chancen im Sommer und Herbst

Jupiter, der große Glücksplanet, steht für Wachstum und Expansion auf allen Lebensgebieten sowie für glückliche Umstände, die wie von selbst zu kommen scheinen. Was wir ja sehnsüchtig immer erwarten, aber diese wunderbaren Jupiterzeiten gibt es eben nicht immer. Wenn angespannte Aspekte mit Jupiter vorliegen, dann sollten wir uns vor Übermut, Übertreibungen, Anmaßung und Selbstüberschätzung hüten. Vor allem aber vor überoptimistisch gefällten und überdimensionierten Entscheidungen, denn dann könnte sich die Sache mit dem Wachstum ins Gegenteil verkehren, nämlich in Richtung Schulden!

Jupiter steht im Jahr 2022 in folgenden Sternzeichen:

  • Vom 1.1. - 10-5. in den Fischen.
  • Vom 11.5. – 28.10. im Widder.
  • Vom 29.10. – 20.12. in den Fischen.
  • Und vom 21.12. bis weit in das Jahr 2023 hinein wieder im Widder.

Wenn Jupiter durch die Fische zieht, wird für die Schützen ein Quadrat gebildet, weshalb man sich vor völlig überzogenen Entscheidungen, die sich in dieser Zeit anbieten könnten, hüten sollte, das hat Jupiter so an sich. Aber bei vernünftigen Entscheidungen wird Jupiter auch hilfreich sein. - Außerdem steht Jupiter in dieser Zeit im 4. Solarhaus der Schützen, dem Haus der Familie, der Herkunft, der Kindheit, der Mutter, der Tradition, des Privatbereiches und des eigenen Heimes. All diese Bereiche wollen in diesem Jahr also ganz besonders beachtet werden.

Werbung

 

Wenn sich Jupiter im Widder aufhält, wird für die Schützen der erfreuliche Winkel des Trigons gebildet, weshalb es nun immer wieder gute Chancen und Möglichkeiten geben wird, vor allem im Bereich des 5. Solarhauses. – Denn Jupiter steht in dieser Zeit im 5. Solarhaus der Schützen, dem Haus der Kreativität, der Erotik, der romantischen Liebe, der Kinder, der Liebhabereien, der Spiele, der Freizeit und des Vergnügens, und auch der Spekulationen. Weshalb es beste Zeiten in all diesen Bereichen geben wird, die man unbedingt auch nutzen sollte!

Jahreshoroskop Schütze 2022

Und auch der Mars unterstützt im Sommer

Mars ist in der klassischen Mythologie der Kriegsgott, drastisch ausgedrückt, und als solcher äußert er sich ja auch nach wie vor vielfach in der Männerwelt. Von positiver Kühnheit bis hin zur Brutalität und Angriffslust reicht die Charakterpalette. Aber er ist grundsätzlich - und nicht fehlgeleitet - der Planet der Energie, der Kraft, der Initiative, des Mutes, des Unternehmungsgeistes und der Selbstdurchsetzung. Im Beziehungsbereich ist er neben der weiblichen Anziehungskraft der Teil, der dann den aktiven Impuls setzt. Er ist auch bei der Zeugung und beim Geburtsakt beteiligt.

Die besten Marszeiten mit viel Energie, gesundheitlicher Kraft und Unternehmungsgeist sind für die Schützen die folgenden:

  • 11.-24.1.
  • 7.3.-16.4.
  • 25.5.-5.7.
  • 21.8.-31.12.

Venus: Die schönsten Liebeszeiten

Venus war bei den Römern die Göttin der Liebe und mit Eigenschaften ausgezeichnet wie zärtlich, sanft, liebevoll, künstlerisch, empfindsam, schönheitsbewusst, kreativ und diplomatisch. Venus regiert die engen Partnerschaften, vor allem die Ehe. Sie ist auch die Vertreterin der Harmonie, der Schönheit, der Kunst, des Luxus, des Besitzes und der Finanzen. Wobei diese positiven Eigenschaften ja überaus beliebt sind. Bei angespannten Aspekten und Gereiztheit kann sie allerdings – als Ausgleich zu Mars - auch negative Charaktereigenschaften entwickeln wie Eifersucht, Aggressivität, Neid, Faulheit und Unersättlichkeit.

Vom 2.1.-28.1. ist Venus rückläufig. In dieser Zeit wird der Liebesbereich vielleicht auf die Probe gestellt, aber die wirklich echte Liebe wird sich auch da bewähren. Alte Liebschaften (auch solche aus unseren früheren Leben) könnten nun wieder in Erscheinung treten.

Die besten Venuszeiten für Liebe, Harmonie, Schönheit, Kunst und Finanzen für die Schützen sind:

  • 7.3.-5.4.
  • 3.5.-28.5.
  • 12.8.-5.9.
  • 30.9.-23.10.
  • 17.11.-10.12.

Die besten und die schwierigsten Merkur Zeiten für den Schützen

Merkur regiert alle Formen der Kommunikation, seien sie körperlicher, seelischer oder geistiger Natur. Er liebt kurze Reisen, da man allein schon dadurch immer wieder viel Neues erleben kann. Merkur ist der einzige Planet, der männliche und weibliche Eigenschaften miteinander vereint. Merkur will alles Wissenswerte erfahren, gilt aber als oberflächlich, weil er keine Geduld hat, in die Tiefe zu gehen, da er schon wieder hinter etwas Neuem herjagt.

Bei der Rückläufigkeit Merkurs, die drei- bis viermal im Jahr vorkommt, sollte man besonders achtgeben, da in diesen Zeiten der Kommunikationsbereich oft gestört ist. Diese Zeiten sind:

  • 15.1.-4.2.
  • 19.5.-2.6.
  • 10.9.-1.10.
  • 29.12.-17.1.2023

 

Die besten Merkurzeiten für Job, Finanzen und geistige Arbeit sind für die Schützen:

  • 2.1.-26.1.
  • 15.2.-10.3.
  • 28.3.-11.4.
  • 20.7.-4.8.
  • 27.8.-23.9.
  • 11.10-29.10.
  • 18.11.-6.12.

 

Liebe Schützen!

Viel Glück, Erfolg, Gesundheit und Zufriedenheit für das Jahr 2022!

Ihr Horoskop berechnen

Geburtstag

Wenn ausgewählt, dann werden die Daten gespeichert und auf unseren anderen Seiten vorausgefüllt. Wenn Sie die Cookies löschen, werden die Daten ebenso gelöscht.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (6 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare

Werbung

Horoskop 2022

So stehen die Sterne im Jahr des Jupiters
Weitere Empfehlungen
Werbung