Monatshoroskop Zwillinge Oktober 2018

Wie stehen die Sterne für die Zwillinge im Oktober 2018 in Liebe, Beruf und Gesundheit?

Oktober – Die Zwillinge behaupten sich wieder

Das Trigon, das die Sonne nun bildet, hält noch bis zum 23. Oktober an. Das ist weiterhin eine wunderbare Zeit, in der man sich ausgeglichen fühlen wird und die einen Zuwachs an Lebensfreude und Leistungsstreben bringen kann. Man verfügt über ein situationsgerechtes Verhalten und hat jetzt auch ein gesundes Maß an Durchsetzung und Selbstbehauptung. Am 23. wechselt die Sonne dann ins Zeichen Skorpion, weshalb von ihr nun wieder eine andere Zeitqualität ausgeht. Sie macht die Zwillinge jetzt darauf aufmerksam, ob in gewissen Bereichen der Lebensführung nicht doch eine Neuorientierung notwendig wäre.

Neue Kontakte im Berufsleben

Merkur hält sich noch bis zum 12. Oktober im Zeichen Waage auf, weshalb die gute Zeit, in der das Denkvermögen bestens funktioniert, noch immer anhält. Man verfügt weiterhin über einen klaren Ausdruck in Wort und Schrift, ist beweglich und flexibel, bekommt viele Kontakte, die einem auch bei beruflichen Angelegenheiten nützlich sein könnten. Die Vernunft beherrscht nun die Gefühlsimpulse. Dann wechselt Merkur in den Skorpion und fragt die Zwillinge, ob zum Beispiel in beruflicher Hinsicht nicht gewisse Veränderungen notwendig seien.

Die Situation, die von Venus ausgeht, die wie Merkur ebenfalls im Skorpion steht, ist ähnlich die des Merkurs, also auch bei Partnerschaftsangelegenheiten werden die Zwillinge nun gefragt, ob nicht gewisse Verbesserungen notwendig seien. Diplomatisch sagen, was einem nicht passt, wäre jetzt also angebracht. Bei gleichzeitiger Bereitschaft natürlich, seine Fehler ebenfalls auszumerzen, die dann ja ganz sicher auch zur Sprache kommen würden.

Ideale Zeit um Ziele zu erreichen

Mars steht noch den ganzen Monat über im Wassermann, bildet also noch immer ein wunderbares Trigon, was bedeutet, dass die Zwillinge von ihm immer noch seine vollen Kräfte und Energien vermittelt bekommen. Wenn etwas Neues angepackt wurde, dann will es jetzt auch vollendet werden, es ist ja noch viel Zeit dazu da. Was man sich jetzt in den Kopf setzt, das erreicht man auch. Und die sexuelle Potenz stimmt auch!

Moatshoroskop Zwillinge Oktober 2018 | Foto: © Orlando Florin Rosu - Fotolia.com
Konzentration als Schlüssel zum Erfolg

Jupiter hält sich bis zum 8. November im Skorpion auf und bildet deshalb in der gesamten Zeit einen Quincunx-Winkel. Er empfiehlt, in dieser Zeit auf Weiterbildung Wert zu legen. Man könnte also zum Beispiel einen berufsbegleitenden Lehrgang machen, um ein Spezialist auf seinem Fachgebiet zu werden. Aufpassen sollte man auch darauf, dass man in dieser Zeit nicht ausgenutzt wird, denn die Fallen lauern überall. Und allzu große Vertraulichkeiten sollte man mit jemandem auch erst dann austauschen, wenn man ganz sicher ist, nicht enttäuscht zu werden.

Konzentration als Schlüssel zum Erfolg

Saturn hält sich das ganze Jahr 2018 im Steinbock auf, was ebenfalls eine Quincunx-Stellung bedeutet. Saturn weist jetzt darauf hin, dass man in dieser Zeit auf seine Gesundheit aufpassen und sich nicht überfordern lassen sollte. Auch er warnt davor, sich nicht ausnutzen zu lassen, weshalb es gut wäre, öfter nein zu sagen. Die Zwillinge sollten sich jetzt ein Ziel stecken, das sie erreichen wollen, und worauf sie sich dann auch voll konzentrieren sollten. Aber nicht mehr. Erst wenn die Zeit reif ist, kann man sich dann auf ein neues Projekt konzentrieren.

Individuelle Premium Horoskope

Wie stehen Ihre Sterne? Ein individuelles Horoskop verrät alle Details.

Horoskop Shop

PS: Für alle Horoskop-Shop Kunden ist die Webseite werbefrei!

Das könnte für Sie interessant sein:

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4/5 (6 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen: