Monatshoroskop Wassermann Februar 2018

Wie stehen die Sterne für den Wassermann im Februar 2018 in Liebe, Beruf und Gesundheit?
Wassermann Februar 2018 | Foto: © bakharev - Fotolia.com

 

Februar – Ein Spitzenmonat

Die Sonne steht noch bis zum 18. Februar im eigenen Zeichen Wassermann, was von den Wassermännern ja gehörig gefeiert werden wird, denn Geburtstag hat man ja nur einmal im Jahr. Nun strömen noch immer starke Vitalkräfte auf die Geburtstagskinder ein, die dynamisch machen, günstig für die Gesundheit sind, ein positives Denkverhalten fördern und das Leistungsstreben ansteigen lassen. Das läuft so schön dahin bis zum 18. Februar, weil an diesem Tag die Sonne dann in das Nachbarzeichen Fische tritt, womit die förderlichen Wirkungen der Sonne etwas reduziert werden, aber damit lässt sich auch noch ganz wunderbar leben.

Merkur im eigenen Zeichen

Merkur befindet sich auch noch im eigenen Zeichen Wassermann, weshalb nun optimale Einflüsse durch ihn auf die Wassermänner übergehen werden. Alle geschäftlichen Verhandlungen sind jetzt bevorzugt, und ebenso alle schriftlichen Arbeiten. Man hat nun einen klaren Verstand, ist flexibel und kann sich mündlich und schriftlich sehr gut ausdrücken. Die Kommunikation wird nun groß geschrieben, einerseits von einem selbst, andererseits auch von den Mitmenschen, die einen nun auch stark kontaktieren. Wenn Merkur dann am 18. Februar in das Zeichen Fische tritt, wird es etwas ruhiger werden, was aber auch recht angenehm sein kann.

Besondere Liebeszeiten

Venus ist der dritte Planet, der zu Beginn des Monats optimal im eigenen Zeichen steht, weshalb die Liebesangelegenheiten angenehm verlaufen werden und harmonische Zeiten gegeben sind, die man auf alle Fälle gut nutzen sollte. Auch das Familienleben verläuft jetzt wunderbar, die freundschaftlichen Beziehungen ebenfalls, und auch die Kunstgenüsse sollte man nicht vergessen zu nutzen, denn auch in diesem Bereich sind jetzt vielleicht sogar außergewöhnliche Erlebnisse möglich. Und wer jetzt selbst künstlerisch tätig ist, wird bestimmt zufriedenstellende Ergebnisse bewerkstelligen. Am 10. Februar verlässt Venus dann das eigene Zeichen, weshalb es auch in ihrem Bereich etwas ruhiger werden wird, was man aber auch noch intensiv genießen kann.

Angenehmes Sextil

Mars befindet sich den ganzen Monat lang im Schützen, bildet damit ein angenehmes Sextil, weshalb für ausreichende Kräfte gesorgt ist, die man für das Alltagsleben benötigt. Damit kann man sehr zufrieden sein.

Hervorragende Resultate

Glücksplanet Jupiter bildet bis zum 8. November ein Quadrat zur Sonne der Wassermänner, und das bedeutet, dass trotz des Quadrates während dieser Zeit hervorragende Resultate erzielt werden können, wenn man nicht den Fehler macht, das gesunde Maß zu verlieren und sozusagen größenwahnsinnig wird, denn Jupiter neigt jetzt zu dieser Tendenz. Also Maß halten ist nun das Gesetzt dieses Transits, wenn sich gute Gelegenheiten ergeben. Und diszipliniert handeln und immer Selbstbeherrschung üben ebenso. Wenn man sich also in der Hand hat, sind nun auch große Wachstumschancen möglich. Sollten eventuell Rechtskonflikte auftreten, ist jetzt Kompromissbereitschaft und Nachgeben die beste Antwort.

Karmische Verwicklungen?

Saturn ist das ganze Jahr über gnädig und bildet ein Halbsextil, und das bedeutet, dass er nur schwach wirksam sein wird. Saturn hat ja immer auch mit unserem Karma zu tun, und wenn er auch in einem positiven Winkel steht, muss man damit rechnen, dass er uns trotzdem auf unsere Verfehlungen in der Vergangenheit aufmerksam macht, - was in diesem Jahr eben nur ab und zu oder gar nicht der Fall sein wird.

Individuelle Premium Horoskope

Wie stehen Ihre Sterne? Ein individuelles Horoskop verrät alle Details.

Horoskop Shop

PS: Für alle Horoskop-Shop Kunden ist die Webseite werbefrei!

Das könnte für Sie interessant sein:

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen: