Monatshoroskop Waage März 2018

Wie stehen die Sterne für das Sternzeichen Waage im März 2018 in Liebe, Beruf und Gesundheit?

März – Dreifache Opposition

Solange sich die Sonne sich in den Fischen aufhält, und das macht sie bis zum 20. März, liegt weiterhin der Aspekt des Quincunxes vor, und das bedeutet noch immer, dass sich die Waage-Geborenen überlegen sollten, ob in gewissen Lebensbereichen vielleicht Änderungen notwendig sind, und wenn ja, könnte man jetzt die nötigen Schritte dazu in die Wege leiten, da die Zeit günstig dafür ist. Am 20. März tritt die Sonne dann in das Zeichen Widder, das heißt, sie begibt sich in Oppositionsstellung zu den Waagen, weshalb man nun grundsätzlich mit Schwierigkeiten rechnen muss, weil das Ich der Waagen durch die Opposition angegriffen werden könnte. Aber Schwierigkeiten sind ja da, um bewältigt zu werden.

Gegenwind im Job

Auch Merkur fährt dieselbe Schiene wie die Sonne, auch er begibt sich in Opposition. Das wird ab dem 6. März der Fall sein, weshalb man im Kommunikationsbereich nun mit Irrtümern und Missverständnissen rechnen muss. Sogar Gegnerschaften könnten sich jetzt bemerkbar machen, was ja ganz und gar nicht im Sinne der Waagen ist, aber so ist es nun einmal, manche Leute haben nun auf einmal eine ganz andere Meinung als man selbst. Und auch sie völlig falsch zu sein scheint oder es auch ist, muss man jetzt lernen, das zu akzeptieren. Man kann sich ja damit trösten, dass eben noch nicht alle schon so weit sind als man selbst.

Venus lenkt den Blick auf die Schattenseiten

Die dritte im Bunde ist Venus, die sich ab dem 6. März ebenfalls in Opposition begibt. Alle, oder zumindest einige unästhetischen Erscheinungsformen der Welt könnten einem nun ins Auge fallen, und gerade die Waagen sind diesbezüglich ja sehr empfindlich, ist doch die Venus mit ihrer Liebe, ihrer Schönheit, ihr Kunstempfinden und ihrer Friedfertigkeit ihr Planet. Und jetzt ist ihr Einfluss durch die Oppositionsstellung also weitgehend ausgeschaltet, weshalb die gegenteiligen Eigenschaften in Erscheinung treten könnten. Gott sei Dank dauert das nicht allzu lange, sondern „nur“ bis zum 31. März, danach kann man Venus wieder sehr dankbar sein für ihren wohltuenden Einfluss.

Auf Mars ist Verlass!    

Finden Sie Ihr Gleichgewicht

Mars steht weiter sehr gut und schenkt viel Kraft, und zwar bis zum 17. März. Dann wechselt er in den Steinbock und bildet nun ein Quadrat, weshalb überschüssige Kräfte spürbar werden könnten. Man sollte nun also aufpassen, dass sie nicht in Aggressionen ausarten. Sport betreiben wäre nun wichtig, um sich abzureagieren. Viel Gartenarbeit bewirkt vielleicht dasselbe, auch viele Spaziergänge sind nun zu empfehlen.

Nichts Neues von Jupiter und Saturn    

Jupiter, der viel zitierte Glücksplanet, befindet sich bis zum 8. November im Zeichen Skorpion, dem Nachbarzeichen der Waagen also, und bildet deshalb für die Waagen den Nebenaspekt des Halbsextils, was bedeutet, dass gegenwärtig von ihm kaum Unterstützungen kommen werden. Erst nach dem 8. November wird das wieder der Fall sein. Aber wer weiß, die ganz lieben Waage-Geborenen könnte er ja auch jetzt schon zeitweise beglücken …

Saturn bildet das ganze Jahr über ein Quadrat, weshalb man nun mit Herausforderungen und Schwierigkeiten rechnen muss, die alle Lebensbereiche betreffen könnten. Saturn ist nun einmal der Schicksalsplanet, der nichts vergisst und der uns nun seine Rechnung für unsere vergangenen Leben präsentiert. Vieles wird manchmal einfach zäh und mühsam dahintröpfeln. Viel Geduld lernen ist also auch ein Lernfaktor dieser Zeit.

Individuelle Premium Horoskope

Wie stehen Ihre Sterne? Ein individuelles Horoskop verrät alle Details.

Horoskop Shop

PS: Für alle Horoskop-Shop Kunden ist die Webseite werbefrei!

Das könnte für Sie interessant sein:

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 3.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 3.5/5 (7 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen: