Monatshoroskop Waage Juli 2018

Wie stehen die Sterne für die Waage im Juli 2018 in Liebe, Beruf und Gesundheit?

Juli – Wer wagt, gewinnt

Das Quadrat der Sonne hält noch an bis zum 22. Juli, weshalb man nach wie vor grundsätzlich mit Schwierigkeiten oder Nachteilen rechnen muss. Vielleicht bleiben sie aus, aber erfahrungsgemäß passieren sie doch, mehr oder weniger. Dass sie weniger passieren, ist immer die Hoffnung. Und wenn dann die Sonne am 22. Juli in das Zeichen Löwe tritt, ändert sich die Sache schlagartig zum Besseren hin. Die Quadratstellung ist beendet, weshalb die Sonne nun wieder ihre positiven Kräfte den Waagen zukommen lassen kann. Impulse und Anregungen werden wieder erfolgen, man wird ausgeglichener sein, weil sich das Verhältnis zwischen Körper, Seele und Geist wiederum im Einklang befinden wird. Auch gesundheitliche Verbesserungen werden zu spüren sein.

Gute Voraussetzungen im Beruf   

Merkur verweilt den ganzen Monat lang noch immer im schönen Aspekt des Sextils, was gute Voraussetzungen im Berufs- wie im Kommunikationsbereich bieten wird. Es liegen nun keine Störungen bei geschäftlichen Verhandlungen vor, auch nicht im schriftlichen Bereich. Aufpassen sollte man aber ab dem 26. Juli, weil nun Merkur rückläufig wird, weshalb nun mit Störungen, Irrtümer und sogar mit Lügen und Intrigen gerechnet werden muss. Vorsicht auch bei allen Verträgen und mündlichen Verhandlungen.

Zunächst noch schöne Liebeszeiten

Positives ist weiterhin von Venus zu erwarten. Sie befindet sich noch bis zum 10. Juli im Zeichen Löwe, weswegen mit dem dadurch gebildeten Sextil ihre höchst liebevollen Gaben den Waagen noch immer ungehindert zugutekommen können. Es sind also noch immer schöne Zeiten für die Liebe, für die Kunst, für die Ehe, die Familie, für Freundschaften und für alles Gute und Schöne gegeben. Wenn die Venus am 10. Juli dann in das Zeichen Jungfrau tritt, dürfte sich die Liebesintensität womöglich ein bisschen abkühlen, aber damit kann man ja auch noch sehr zufrieden sein.

Mars sorgt für mutige Entscheidungen  

Monatshoroskop Juli Waage 2018| Foto: (c) Robert Kneschke -  fotolia.com
"Wer wagt gewinnt!"

Mars steht weiterhin in seiner guten Position des Wassermanns, und das wiederum den ganzen Monat lang, weshalb noch immer seine starken Energieschübe wirken werden, die so unglaublich viel bewirken können. Ohne ihn geht bekanntlich gar nichts, weil jeder Antrieb fehlt. Deshalb großen Dank an ihn, für seine Kraft, für seinen Mut, für seine Kampfbereitschaft, auch die eigenen Interessen durchzusetzen. Nicht vergessen: Wer wagt, gewinnt!

Nichts Neues von Jupiter und Mars    

Jupiter, der viel zitierte Glücksplanet, befindet sich bis zum 8. November im Zeichen Skorpion, dem Nachbarzeichen der Waagen also, und bildet deshalb für die Waagen den Nebenaspekt des Halbsextils, was bedeutet, dass gegenwärtig von ihm kaum Unterstützungen kommen werden. Erst nach dem 8. November wird das wieder der Fall sein. Aber wer weiß, die ganz lieben Waage-Geborenen könnte er ja auch jetzt schon zeitweise beglücken …

Saturn bildet das ganze Jahr über ein Quadrat, weshalb man nun mit Herausforderungen und Schwierigkeiten rechnen muss, die alle Lebensbereiche betreffen könnten. Saturn ist nun einmal der Schicksalsplanet, der nichts vergisst und der uns nun seine Rechnung für unsere vergangenen Leben präsentiert. Vieles wird manchmal einfach zäh und mühsam dahintröpfeln. Viel Geduld lernen ist also auch ein Lernfaktor dieser Zeit.

Individuelle Premium Horoskope

Wie stehen Ihre Sterne? Ein individuelles Horoskop verrät alle Details.

Horoskop Shop

PS: Für alle Horoskop-Shop Kunden ist die Webseite werbefrei!

Das könnte für Sie interessant sein:

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (4 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen: