Schütze August 2018

Wie stehen die Sterne für den Schützen im August 2018 in Liebe, Beruf und Gesundheit?

August – Zufriedenheit ist eine Zier

Die Sonne befindet sich noch immer in der sehr vorteilhaften Trigon-Position, weshalb man nun weitgehend eine Zeit der Ausgewogenheit erlebt. Es werden einem nun erfahrungsgemäß wenig Hindernisse in den Weg gelegt, weder von den lieben Mitmenschen, noch von den allgemeinen Umständen. Von der Sonne bekommt man starke Vitalkräfte übermittelt, die es einem gestatten, seine Projekte bei der Arbeit und in der Freizeit zufriedenstellend umzusetzen. Nun scheint alles ohne großen Kraftaufwand zu gelingen. Und kaum glaubt man, das ginge ewig so weiter, kommt schon wieder der Umschwung. Nämlich ab dem 23. August, da die Sonne nun in das Zeichen Jungfrau wechselt und nun plötzlich ein Quadrat bildet. Und nun sind die lieben Leute wieder etwas weniger lieb zu den Schützen, und auch die ungünstigen Umstände melden sich jetzt vielleicht wieder, und nicht nur die günstigen.

Vorsicht, Merkur ist rückläufig!  

Merkur steht zwar den ganzen Monat lang weiterhin sehr günstig, aber die Rückläufigkeit dauert noch bis zum 19. August, weshalb man im Berufs- und Kommunikationsbereich sehr vorsichtig agieren sollte. Vieles wird man dadurch ja verhindern können, aber wenn Fehler in der Vergangenheit passiert sind, werden sie sich nun melden, die jetzt korrigiert werden müssen. Ab dem 19. August ist dann die Rückläufigkeit beendet, weshalb man dann wieder mit normalen Verhältnissen rechnen kann. Und jetzt sind mit der noch immer vorliegenden Trigon-Stellung Merkurs weiterhin sehr gute geschäftliche Möglichkeiten gegeben.

 Venusliebe und harmonische Zeiten

Venus beendet ihre Quadratstellung bereits am 6. August, weshalb ihre Liebeswürdigkeit in uns wieder erwachen wird. Sie steht nun in der Waage, bildet ein angenehmes Sextil, was nun wieder harmonische Zeiten für die Liebe bedeuten wird, für das Familienleben, für die Freunde, für die Kunst und das Kunsthandwerk und für alles Schöne und Gute.

Monatshoroskop August Schütze 2018 | Foto: (c) ivanko80 - fotolia.com
Die Schützen erleben Harmonie

Und wer sich jetzt künstlerisch betätig, wird sicher sehr zufriedenstellende Ergebnisse erreichen.

Die Energieschübe lassen etwas nach  

Mars steht noch bis zum 13. August im Zeichen Wassermann und damit sehr günstig, weshalb weiterhin kraftvolle Energien auf die Schützen einströmen werden. Am 13. August wechselt er dann aber in das Zeichen Steinbock, bildet nun den Nebenaspekt des Halbsextils, weshalb seine Energieschübe etwas nachlassen werden, aber damit kann man auch noch zufrieden sein.

Kaum Unterstützung von Jupiter    

Der Glücksplanet Jupiter hält sich bis zum 8. November im Zeichen Skorpion auf, weshalb er für die Schützen den Nebenaspekt des Halbsextils bildet, was bedeutet, dass momentan von ihm kaum große Unterstützungen kommen werden. Erst ab dem 8. November wird das dann stark der Fall sein, wenn er nämlich in das eigene Zeichen Schütze tritt, was ja nur alle 12 Jahre vorkommt. Aber wer weiß, die ganz lieben Schütze-Geborenen könnte er ja auch schon jetzt zeitweise beglücken …

Saturn bleibt relativ ruhig   

Auch Saturn bildet für die Schützen ein Halbsextil, und zwar das ganze Jahr 2018 über, und das heißt, dass er nur schwach wirksam sein wird, was sehr erfreulich ist. Saturn hat ja immer mit unserem Karma zu tun, und auch wenn er in einem positiven Winkel steht, muss man damit rechnen, dass er uns trotzdem auf unsere Verfehlungen in der Vergangenheit aufmerksam macht, - was jetzt eben nur ab und zu der Fall sein wird.

 

Individuelle Premium Horoskope

Wie stehen Ihre Sterne? Ein individuelles Horoskop verrät alle Details.

Horoskop Shop

PS: Für alle Horoskop-Shop Kunden ist die Webseite werbefrei!

Das könnte für Sie interessant sein:

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (3 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen: