Monatshoroskop Jungfrau April 2018

Wie stehen die Sterne für die Jungfrau im April 2018 in Liebe, Beruf und Gesundheit?

April – Es geht aufwärts

Bis zum 19. April hält sich die Sonne weiterhin im Widder auf und macht auf Neuorientierungen aufmerksam, die in gewissen Lebensbereichen vielleicht vorzunähmen wären. Dann wechselt sie in den Stier, weshalb nun von Sonne sehr positive Unterstützungen ausgehen werden, die man auch spüren wird, nämlich in Form von viel Lebensfreude und Vitalität. Man kann sich nun wieder viel leichter behaupten, das Leistungsstreben wird angeregt und ein positives Denkverhalten macht sich geltend.

Merkur hält sich den ganzen Monat lang weiterhin im Widder auf, bessert sich aber ab dem 15. April, da er seine Rückläufigkeit dann aufgibt und wieder direktläufig wird, weshalb im Kommunikationsbereich nun wieder „normale“ Verhältnisse einkehren sollten und die Zeit der Irrtümer, Missverständnisse und vielleicht auch Lügen vorbei sein müsste. Allerdings befindet er sich weiterhin in seiner Quincunx-Stellung, weshalb die Chance ergriffen werden sollte, im Berufsbereich Änderungen anzustreben, falls man unzufrieden ist. Das ist nun die Qualität dieser Zeit. Man muss sich nur trauen.

Lust auf Kreatives

Venus im Stier, in dem sie sich seit dem 31. März befindet, sorgt für beste Verhältnisse im Liebesbereich, wobei auch der Kunstbereich und alles Schöne und Gute davon betroffen sind. Das Leben genießen, ist jetzt ihr Motto, dem die Jungfrauen neben ihrem Pflichtbewusstsein jetzt auch nachkommen sollten. Kleine materielle Vorteile könnten sich jetzt einstellen, alle materiellen Belange sind nun bevorzugt, und man könnte auch mit kleinen Geschenken verwöhnt werden.

Mars benimmt sich den ganzen Monat lang vorbildlich mit seinem Standort im Steinbock, von dem aus er optimale Kräfte und Energien den Jungfrauen zukommen lassen kann. Jetzt kann man wirklich was leisten, wenn man es will, die Kräfte dazu sind vorhanden.

Jupiter fördert die soziale Vernetzung

Monatshoroskop Jungfrau April 2018 | Foto: © Pixeltheater - Fotolia.com
Kreative Ideen dank Venus

Jupiter steht bis zum 8. November sehr gut für die Jungfrauen, bildet nämlich ein Sextil zur Sonne der Jungfrauen, weshalb nun das Leben leicht dahinzufließen scheint. Manchmal kann man ohne große Anstrengungen tatsächlich Fortschritte machen, doch sollte man sich langfristig lieber auf die eigenen Fähigkeiten verlassen und sie auch einsetzen. Die Beziehungen zu den Menschen sind meist gut, auch zu solchen, die Einfluss haben und einen jetzt durchaus auch weiterhelfen können. Selbst strahlt man sehr viel Enthusiasmus aus und ist optimistisch, was ansteckend wirkt. Frieden stiften ist einem jetzt auch sehr wichtig, und die finanziellen Angelegenheiten sind in dieser Zeit begünstigt.

Saturn befindet sich das ganze Jahr über im Steinbock und bildet somit ein positives Trigon. Er wirkt in dieser Zeit also stabilisierend auf das Leben der Jungfrauen ein. Da aber Saturn auch immer mit unserem negativen Karma zu tun hat, heißt das, das wir jetzt eben viel weniger damit konfrontiert werden, was sich ja auch hören lassen kann. Was jetzt angepackt wird, wird sich langfristig gut entwickeln. Immobilien und Angelegenheiten mit Grundstücken können jetzt positive Ergebnisse erzielen. Wer jetzt viel leistet, wird die Ernte sicher einbringen, wenn nicht sofort, dann aber bestimmt später.

Individuelle Premium Horoskope

Wie stehen Ihre Sterne? Ein individuelles Horoskop verrät alle Details.

Horoskop Shop

PS: Für alle Horoskop-Shop Kunden ist die Webseite werbefrei!

Das könnte für Sie interessant sein:

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4/5 (8 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen: