Monatshoroskop Stier Juni 2019

Wie stehen die Sterne für die Stiere im Juni 2019 in Liebe, Beruf und Gesundheit?

Venus zeigt sich von ihrer besten Seite

Für die Stiere heißt es im Mai Sympathie, Fröhlichkeit und Genießen. Venus schenkt ihnen die besten Stunden des Jahres, das sorgt gepaart mit viel positiver Sonnen- und Marsenergie für einen aufregenden Monat.

Vitalität und Wohlbefinden:

Die Sonne befindet sich noch bis zum 21. Juni im Nachbar-Zeichen Zwillinge, was den Nebenaspekt des Halbsextils ergibt, das neutral wirkt, weswegen von der Sonne kaum Behinderungen zu erwarten sind.

Im Laufe des 21.6. wechselt die Sonne dann in das Zeichen Krebs, und jetzt liegt ein positives Sextil vor, weshalb man viel Sonnenenergie erwarten kann. Man ist nun ausgeglichener und erhält einen Zuwachs an Vitalität und Leistungsstreben. Auch mit besserer Gesundheit und mit Erfolgen wird man rechnen können. Man hat nun auch ein besseres Entschlussvermögen, verfügt über ein situationsgerechtes Verhalten und hat auch ein entsprechendes Durchsetzungsvermögen. Die körperliche Verfassung und der geistige Zustand stehen nun in einem weitgehend harmonischen Verhältnis.

Energieplanet Mars steht den ganzen Monat über im Zeichen Krebs und somit immer noch günstig, da weiterhin ein positives Sextil gebildet wird, weshalb man weiterhin mit den positiven Eigenschaften des Mars wird rechnen können. Man hat immer noch mehr Mut als sonst, mehr Freude am Risiko und Abenteuer, mehr Lust zur Arbeit und auch ein starkes Verlangen, sexuelle und andere Triebe auszuleben. Vielleicht will man auch etwas Neues beginnen, jedenfalls den Willen zur Durchsetzung hat man jetzt dazu.

Glücksplanet Jupiter bildet nach wie vor einen Quincunx-Winkel, was grundsätzlich auf eine Neuorientierung hinweist. Weiterbildung ist jetzt angesagt, also nicht stehen bleiben auf dem gegenwärtigen Stand des Bewusstseins, denn wer weiß, was vielleicht in einiger Zeit schon auf einen zukommt, und der flexible Mensch, der bereit ist, ständig Neues aufzunehmen, ist gegenüber seinen Konkurrenten klar im Vorteil.

Saturn bildet weiterhin ein positives Trigon und wird deshalb weiterhin stabilisierend auf die Verhältnisse der Stiere einwirken. Wer nun bereit ist, viel zu leisten, wird auch sicherlich belohnt werden.

Beruf, Geld und Kommunikation:

Merkur steht bis zum 4. Juni in den Zwillingen, weshalb eigentlich keine Störungen zu erwarten sind, weil beim Aspekt eines Halbsextils eher neutrale Verhältnisse vorliegen. Vom 4.6. bis zum 27.6. hält sich Merkur dann im Zeichen Krebs auf, was ein vorteilhaftes Sextil ergibt. Nun sind gute Verhältnisse in den Bereichen Beruf, Finanzielles und mündlicher wie auch schriftlicher Kommunikation angezeigt, die man nun intensiv nutzen sollte, denn jetzt geht alles viel leichter als sonst. Im Laufe des 27.6. wechselt Merkur dann in das Zeichen Löwe, was ein Quadrat ergibt, weshalb man nun mit Irrtümern, Missverständnissen, auch bewussten Irreführungen und dergleichen rechnen muss. Vorsicht ist also angesagt, damit möglichst wenig Fehler gemacht werden.

Liebe, glückliche Momente und Kunst:

Die Liebes- und Kunstgöttin Venus hält sich noch bis zum 9. Juni im eigenen Zeichen Stier auf, weshalb immer noch die wahrscheinlich besten Zeiten des Jahres im Liebesbereich gegeben sind, aber auch alle anderen angenehmen Dinge des Lebens werden von Venus gefördert. Die Stier-Geborenen wirken nun gelöster als sonst und heiter, erwerben sich Sympathien und Zuneigungen. Man ist nun gesellig und unterhält sich gern, macht auch gern Besuche und will den angenehmen Seiten des Lebens viel abgewinnen. Es sind dies also beste Zeiten für die Liebe, die Ehe, für Freundschaften, für die Kunst und auch für alles Schöne und Gute. Nach dem 9.6. geht es dann auch gut weiter, wenn auch nicht mehr ganz so intensiv.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Kommentare