Monatshoroskop Steinbock Juni 2019

Wie stehen die Sterne für das Sternzeichen Steinbock im Juni 2019 in Liebe, Beruf und Gesundheit?

Die Kargheit in der üppigen Jahreszeit

Im Juni werden die Steinböcke vor viele Herausforderungen gestellt. Starke Marskräfte sorgen für Wutausbrüche, welche gezügelt werden müssen, Merkur sorgt für Unannehmlichkeiten in der Kommunikation und auch von den anderen Sternen ist nicht viel zu erwarten. Einzig Venus verwöhnt die Steinböcke.

Vitalität und Wohlbefinden:

Die Sonne befindet sich weiterhin im Zeichen Zwillinge, und zwar bis zum 21.6., weshalb mit dieser Stellung ein Quincunx-Aspekt gebildet wird, der grundsätzlich auch immer auf eine Neuorientierung hinweist. Wenn nun im Leben der Steinböcke etwas zu verändern wäre, dann wäre jetzt der richtige Zeitpunkt dazu gegeben, dies auch in Angriff zu nehmen. Im Lauf des 21.6. wechselt die Sonne dann in das Zeichen Krebs, und das ergibt nun eine Oppositions-Stellung. Die Sonne symbolisiert ja das Ich, das sich ständig verändert. Und bei der Opposition kommt jetzt auch zum Vorschein, ob unsere Bemühungen der letzten Zeit nun Früchte tragen werden oder nicht. Wenn es nicht der Fall ist, hat man das ja auch schon an der Reaktion der Mitmenschen gemerkt, von denen wir keine Unterstützung bekommen haben. Dann gilt es umzudenken und neue Wege zu gehen. Das ist der Sinn der Opposition.

Energieplanet Mars hält sich immer noch im Krebs auf, und diese Stellung behält er auch den ganzen weiteren Monat bei. Auch hier ist also eine Oppositionsstellung gegeben, weshalb man aufpassen sollte, dass man mit seinen starken Energien, die auf Schützen einfließen, auch richtig umgeht und sie nicht in Aggressionen ausarten lässt. Denn seine Handlungen muss ja jeder selbst verantworten, daran sollten wir denken. Wutausbrüche bewirken zwar auch etwas, aber die elegante Form ist es wohl nicht.

Glücksplanet Jupiter befindet sich weiterhin im Nachbarzeichen Schütze und bildet nur den Nebenaspekt eines Halbsextils, weshalb von ihm keine allzu großen Förderungen zu erwarten sind. Von selbst wird einem das Glück nun also kaum zufallen. Aber bei bewussten Aktivitäten, die auch noch fleißig betrieben werden, wird man mit seiner Gunst auch noch rechnen können.

Saturn steht weiterhin im eigenen Zeichen Steinbock, und das bedeutet, dass man mit Verzögerungen und Behinderungen rechnen muss. Nicht aufgeben, ist die Parole. Aber damit können die Steinböck ja eh am besten von allen Zeichen umgehen.

Beruf, Geld und Kommunikation:

Merkur, der für unser Denken und Handeln verantwortlich ist, hält sich im Monat Juni gleich in drei Zeichen auf, weshalb auch drei verschiedene Qualitäten von ihm ausgehen werden. Bis zum 4.6. steht er noch in den Zwillingen, und mit dieser Quincunx-Position muss man eventuell mit nicht so leichten Verhältnissen im Kommunikationsbereich rechnen, es könnten sich aber auch glückhafte Verhältnisse einstellen, beides ist also immer möglich. Im Laufe des 4.6. wechselt Merkur dann in das Zeichen Krebs, weshalb eine Oppositions-Stellung gebildet wird. Jetzt muss man grundsätzlich mit Schwierigkeiten rechnen, die im Berufsleben und auch bei finanziellen Angelegenheiten auftreten könnten. Vorsicht ist also angebracht, und wenn man dies beachtet, wird einiges verhindert werden können. Gegen manche Geschehnisse ist man allerdings machtlos. Am 27.6. betritt Merkur dann das Zeichen Löwe, weshalb nun wieder ein Quincunx-Aspekt vorliegt und im Großen und Ganzen dieselben Verhältnisse vorliegen werden wie bei Merkur in den Zwillingen am Anfang des Monats.

Liebe, glückliche Momente und Kunst:

Bis zum 9. Juni steht die Liebesgöttin noch sehr gut für die Steinböcke. Sie hält sich noch immer im verwandten Erdzeichen Stier auf und bildet deshalb ein vorteilhaftes Trigon. Nun sind imm

er noch sehr schöne Zeiten für die Liebe, die Ehe, für Freundschaften, für die Kunst und alles Schöne und Gute angezeigt. Danach kann es aber auch noch angenehm weitergehen.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Kommentare