Monatshoroskop Schütze Januar 2019

Wie stehen die Sterne für das Sternzeichen Schütze im Januar 2019 in Liebe, Beruf und Gesundheit?

Januar - Wunderbarer Start in neue Jahr

Die Venus meint es ab der zweiten Januarwoche besonders gut mit den Schützen.  Auch Glücksplanet Jupiter agiert aus einer ganz besonderen Position heraus und das über elf Monate! Im Januar bedeutet dies, das die Schützen mit vielen kleinen Geschenken und Aufmerksamkeiten verwöhnt werden könnten. Achten Sie auf die freundlichen Worte und Gesten vom Partner, Familie und Freunden. So entdecken Sie die Liebe der Venus und die Überraschungen des Lebens von Jupiter ganz bewusst.

Vitalität und Wohlbefinden:

Die Sonne befindet sich bis zum 20. Jänner im Nachbarzeichen Steinbock, bildet ein Halbsextil zu den Schützen, das aber ohne wesentlichen Einfluss bleibt, es gibt also weder besonders förderliche noch behindernde Einflüsse von der Sonne. Die Vitalkräfte der Sonne kommen also ganz normal, man sollte deshalb selbst aktiv werden, wenn man nun mehr als üblich leisten will. Nach dem 20.1. liegt dann von der Sonne ein förderliches Sextil vor, das über den Monat hinaus andauert, und nun kommen deutlich mehr belebende Kräfte von ihr, weshalb Körper und Geist gut miteinander harmonieren werden.

Der Energieplanet Mars steht außer dem ersten Tag dann den ganzen Monat über im Widder, bildet somit ein wohltuendes Trigon, weshalb nun starke Energien vorliegen, die Mut machen, Lust auf Arbeit verursachen, und auch den Willen zur Durchsetzung. Auch die sexuelle Energie meldet sich nun stark und will zur Anwendung gebracht werden, schließlich ist Mars ja der Planet der männlichen Sexualität.

Jupiters Geschenk an die Schützen

Glücksplanet Jupiter hält sich noch die nächsten 11 Monate im eigenen Zeichen Schütze auf, was die optimale Stellung ist, die nur alle 12 Jahre vorkommt. Also sollte man diese Monate nun bewusst leben. Es werden sich in den Wochen des Transits, - also wenn Jupiter über die Geburtstage der einzelnen Schützen zieht, - neue Möglichkeiten eröffnen, um sich persönlich entfalten zu können. Zu den Vorgesetzten hat man jetzt meist ein gutes Verhältnis, was einen beruflichen Aufstieg begünstigen könnte. Vielleicht gewinnt man auch die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und erhält dadurch eine bemerkenswerte Anerkennung, einen Preis, eine Ehrung, viel Lob und dadurch Protektion. Jede Form von Weiterbildung und jede geistige Entwicklung ist jetzt begünstigt, man kann nun für die Veredelung seines Charakters sehr viel tun. Und nicht zuletzt könnte man auch bei finanziellen Angelegenheiten beachtliche Erfolge erzielen, es sei aber vor jeder Maßlosigkeit gewarnt, - denn Jupiter neigt dazu, - man sollte also am Boden bleiben, um die guten Ergebnisse nicht zu gefährden.

Saturn befindet sich das ganze Jahr über im Nachbarzeichen Steinbock, bildet ein Halbsextil und hat dadurch kaum einen Einfluss, was natürlich sehr erfreulich ist.

Beruf, Geld und Kommunikation:

Merkur befindet sich noch die ersten fünf Tage im eigenen Zeichen Schütze und somit in seiner optimalen Position für die Schützen-Geborenen. Viele von uns werden noch Urlaub haben, weswegen man die Merkur-Qualität im Berufsbereich wohl nicht optimal wird nutzen können, die dann aber höchstwahrscheinlich dem Partner und den Familienangehörigen zugutekommen wird. Vom 5. Bis zum 24. Jänner befindet sich Merkur dann im Zeichen Steinbock, weshalb mit diesem Halbsextil dann keine besonders förderlichen, aber keine hindernden Einflüsse vorliegen, man wird also ohne große Probleme seinen beruflichen Verpflichtungen nachkommen können. Am 24.1. wechselt Merkur dann in das Zeichen Wassermann, weshalb mit dem dann vorliegenden angenehmen Sextil wieder die guten Merkur-Qualitäten den Schützen erreichen werden. Jetzt wird Vieles gelingen.

Liebe, glückliche Momente und Kunst:

Ab 7. Jänner befindet sich die Liebesgöttin Venus im eigenen Zeichen Schütze, weshalb nun ihre optimalen Zuwendungen die Schützen erreichen werden. Die Liebe, alles Schöne und Gute und der Kunstbereich werden die Schützen mit ihren Gaben verwöhnen! Tausend Dank!

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Kommentare